array(2) {
  [0]=>
  array(7) {
    ["IDReise"]=>
    string(4) "4593"
    ["Bezeichnung"]=>
    string(7) "Masuren"
    ["TerminVon"]=>
    string(10) "2018-07-05"
    ["TerminBis"]=>
    string(10) "2018-07-11"
    ["date"]=>
    string(18) "05.07 - 11.07.2018"
    ["dauer"]=>
    int(7)
    ["id"]=>
    string(4) "4593"
  }
  [1]=>
  array(7) {
    ["IDReise"]=>
    string(4) "4594"
    ["Bezeichnung"]=>
    string(7) "Masuren"
    ["TerminVon"]=>
    string(10) "2018-08-23"
    ["TerminBis"]=>
    string(10) "2018-08-29"
    ["date"]=>
    string(18) "23.08 - 29.08.2018"
    ["dauer"]=>
    int(7)
    ["id"]=>
    string(4) "4594"
  }
}
array(2) {
  [0]=>
  array(7) {
    ["IDReise"]=>
    string(4) "4593"
    ["Bezeichnung"]=>
    string(7) "Masuren"
    ["TerminVon"]=>
    string(10) "2018-07-05"
    ["TerminBis"]=>
    string(10) "2018-07-11"
    ["date"]=>
    string(18) "05.07 - 11.07.2018"
    ["dauer"]=>
    int(7)
    ["id"]=>
    string(4) "4593"
  }
  [1]=>
  array(7) {
    ["IDReise"]=>
    string(4) "4594"
    ["Bezeichnung"]=>
    string(7) "Masuren"
    ["TerminVon"]=>
    string(10) "2018-08-23"
    ["TerminBis"]=>
    string(10) "2018-08-29"
    ["date"]=>
    string(18) "23.08 - 29.08.2018"
    ["dauer"]=>
    int(7)
    ["id"]=>
    string(4) "4594"
  }
}
Schmidt Reisen

Masuren

Urlaub in den Masuren im Hotel „Eva”

1.Tag: Anreise in die Masuren
Uralte Alleen, Wiesen, Wälder und Weizenfelder bilden eine abwechslungsreiche Anreise in das "Land der tausend Seen". Zimmerbezug und Abendessen im Hotel in Sensburg.
2. Tag: "Leinen los!" in der bezaubernden Johannesburger Heide
Freuen Sie sich auf einen Tag in unberührten Landschaftsparadiesen. In der Johannesburger Heide, reihen sich See an See. Durch dunkle Wälder führen viele kleine Wasserwege, ein Paradies für Paddler, Angler und Wanderer. Hier nehmen Sie an einer fröhlichen Stocherkahnfahrt, auf dem wohl schönsten Flüsschen Ostpreußens, der Krutinna teil. In dieser herrlichen Landschaft genießen Sie Ihre Mittagspause. Am Nachmittag führt Sie eine romantische Schifffahrt auf dem kristallklaren masurischen Spirdingsee nach Nikolaiken. Während einer Führung lernen Sie die kleine Stadt von der anderen Seite aus kennen. Im Anschluss haben Sie ein wenig Freizeit, den Ort auf eigene Faust zu erkunden.
3. Tag: Heilsberg und Allenstein
Der heutige Tag erscheint wie ein Ausflug in die Vergangenheit. Das Leben pulsiert in den kleinen Dörfern und das Straßenbild ist geprägt von all den Menschen, die das Leben im Sommer und in der Natur genießen. Überall auf den Wiesen und Feldern sieht man üppig wachsende Pflanzen. Unsere Fahrt führt uns über Bischofsburg nach Heilsberg mit seiner gotischen Burg, in der das Ermland-Museum beheimatet ist. Am Nachmittag fahren Sie über Guttstadt, nach Allenstein. Hier haben Sie Zeit sich den Ort nach der Stadtführung anzusehen. Abendessen.
4. Tag: Heilige Linde und Rößel
Heute durchfahren wir eine Landschaft mit sanften Hügeln, dunklen Wäldern und idyllischen Seen, die durch Flüsse und Kanäle miteinander verbunden sind. Im Wald bei Rastenburg, sind es keine düsteren Felsen, die sich dort verbergen, sondern die Bunker der ehemaligen "Wolfsschanze". Unser Reiseleiter führt uns zu der Stelle, wo Graf Stauffenbergs Attentat auf Hitler misslang. Anschließend fahren Sie weiter in den bekanntesten Wallfahrtsort der Masuren, Heilige Linde. Ein absoluter Augen- und Ohrenschmaus ist die einzigartige Orgel der Basilika, deren Klang aus 4000 Pfeifen zu hören ist. Lauschen Sie den betörenden Klängen die hier schon auf Sie warten. Am Nachmittag fahren wir nach Rößel, zur historischen Burg Rößel. Das imposante Bauwerk, der ermländischen Bischöfe wurde aufwendig restauriert und erstrahlt heute im neuen Glanz. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.
5. Tag: Tag zur freien Verfügung
Gern können Sie den heutigen Tag ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Vielleicht wandeln Sie auf den Spuren Ihrer Familiengeschichte oder genießen den Tag in Ihrem Urlaubsort. Abendessen im Hotel.
6. Tag: Sensburg, Lötzen und Zondern
Für den heutigen Vormittag ist ein Besuch im ostpreußischen Sensburg/Mragowo geplant. Gemeinsam mit unserem Reiseleiter erkunden wir die Stadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Weiterfahrt in das malerisch zwischen zwei Seen gelegene Lötzen, Führung und Freizeit. Am Nachmittag besuchen Sie Frau Dickti im kleinen Örtchen Zondern, die gemeinsam mit ihrer Familie liebevoll ein kleines ostpreußisches Volksmuseum geschaffen hat. Bei einem Kaffeegedeck erfahren Sie viel vom damaligen und heutigen Leben in der Region. Abendessen im Hotel.
7. Tag: Heimreise
Mit vielen neugewonnenen und schönen Eindrücken verlassen wir die Masurische Seenplatte und treten die Heimreise an.
Herzlich Willkommen im Land der Tausend Seen! Für Ihre Urlaubstage in den Masurischen Seen wählten wir das Urlaubshotel "Eva", direkt am See Czos in Mragowo/Sensburg. Unser langjähriges und bewährtes Vertragshotel liegt direkt an der beleuchteten Spazier,- Fahrrad,- und Seepromenade, die zum Stadtzentrum führt. Bereits von der Terrasse des Hotels können Sie die Schönheit der Masurischen Natur bewundern. Alle Hotelzimmer sind mit Bad oder DU/WC, Telefon und SAT-TV ausgestattet. In der Nähe gibt es zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, wie Tennis, Minigolf, eine Schwimmhalle, Bootsverleih, Fahrradverleih, Tourangebote für Kutsch- und Kremserfahrten und schöne Wanderwege.
Schmidt-Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 6x Übernachtung im Hotel „Eva“ in Sensburg
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 6x landestypisches Frühstücksbuffet
  • 6x Abendessen im Hotel
  • Ausflugsfahrt durch die südliche Masuren mit fachkundiger Reiseleitung
  • Schifffahrt auf dem südöstlich von Nikolaiken gelegenen Spirdingsee
  • Romantische Stocherkahnfahrt auf der Krutinna
  • Masuren-Ausflugsfahrt mit fachkundiger Reiseleitung nach Heilsberg und Allenstein mit seinem „Hohen Tor”
  • Masuren-Ausflugsfahrt mit fachkundiger Reiseleitung in die Region Ermland-Masuren mit dem Wallfahrtsort Heilige Linde, Rastenburg und Rößel
  • Ausflugsfahrt mit fachkundiger Reiseleitung nach Sensburg und Lötzen
  • traditionelles Kaffeegedeck bei Frau Dickti in Zondern
  • Fremdenverkehrsabgabe
7 Tage
 
Preis pro Person
547,00 €
 
EZ-Zuschlag
74,00 €
7 Tage
 
Preis pro Person
547,00 €
 
EZ-Zuschlag
74,00 €

Reisefinder


Telefon-Service

03375 - 9 20 20

Unsere Reisebüro-Öffnungszeiten

  • Montag - Freitag:
  • 09:00 - 12:00 Uhr
    und 13:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag:
  • 09:00 - 12:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!