array(2) {
  [0]=>
  array(7) {
    ["IDReise"]=>
    string(4) "4691"
    ["Bezeichnung"]=>
    string(21) "Radreise Ostfriesland"
    ["TerminVon"]=>
    string(10) "2018-07-20"
    ["TerminBis"]=>
    string(10) "2018-07-25"
    ["date"]=>
    string(18) "20.07 - 25.07.2018"
    ["dauer"]=>
    int(6)
    ["id"]=>
    string(4) "4691"
  }
  [1]=>
  array(7) {
    ["IDReise"]=>
    string(4) "4692"
    ["Bezeichnung"]=>
    string(18) "Radreise - Nordsee"
    ["TerminVon"]=>
    string(10) "2018-08-25"
    ["TerminBis"]=>
    string(10) "2018-08-30"
    ["date"]=>
    string(18) "25.08 - 30.08.2018"
    ["dauer"]=>
    int(6)
    ["id"]=>
    string(4) "4692"
  }
}
array(1) {
  [0]=>
  array(7) {
    ["IDReise"]=>
    string(4) "4691"
    ["Bezeichnung"]=>
    string(21) "Radreise Ostfriesland"
    ["TerminVon"]=>
    string(10) "2018-07-20"
    ["TerminBis"]=>
    string(10) "2018-07-25"
    ["date"]=>
    string(18) "20.07 - 25.07.2018"
    ["dauer"]=>
    int(6)
    ["id"]=>
    string(4) "4691"
  }
}
Schmidt Reisen

Radreise Ostfriesland

"Seeluft schnuppern" und Radelspaß in Ostfriesland

1. Tag: Willkommen in der "grünen Stadt am Meer"
Wir reisen direkt mit unserem Reisebus und den Rädern im Gepäck nach Wilhelmshaven. Bereits kurz nach der Mittagszeit beziehen wir unsere Zimmer im Hotel und nutzen die verbleibenden Stunden für unsere erste Radtour durch Wilhelmshaven. Sie entdecken eine Hafenstadt mit grünem Stadtleben, einer maritimen Meile, der berühmten Kaiser-Wilhelm-Brücke und dem legendären Südstrand, dem einzigen an der deutschen Nordseeküste. Natürlich halten wir am Hafen, wo oft zahlreiche Großsegler und Schiffe aus der ganzen Welt vor Anker liegen.
2. Tag: Mit dem Rad rund um den Jadebusen
Natur satt bieten wir auf unserer Tour "Rund um den Jadebusen". Es ist kaum vorstellbar, einst wüteten hier an der Weser- und Emsmündung gewaltige Sturmfluten und es bildete sich eine offene Meeresbucht. Zu Beginn radeln wir zum Helgolandkai und nutzen die Fähre zur Überfahrt auf die Nordseehalbinsel Butjadingen nach Eckwarderhörne. Hier im Schatten des 44 Meter hohen roten Leuchtfeuers radeln wir vorbei am kleinen Sportboothafen am Eckwarder Siel, stets entlang dem schützenden Meeresdeich. Bei einem Halt blicken wir ehrfürchtig auf die schützenden Sieltore und erreichen den idyllischen Hafen von Varel. Nach einer "Fischbrötchen-Pause" radeln wir weiter zum Nordseebad Dangast, wo einst Graf Bentinck den Ort nach einer englischen Seebadeanstalt gestaltete. Sie können nun wählen, ob Sie mit dem Reisebus oder mit dem Rad zum Hotel zurück fahren.
3. Tag: Von Rußland nach Amerika und weiter zum "Hollywood" Ostfrieslands
Unsere heutige Tour wurde wegen seiner Abwechslung schon oft ausgezeichnet! Sie radeln von Rußland bis nach Amerika! Die Ortsschilder der beiden Stadtteile von Friedeburg sind auch für uns ein Foto wert. Aber zuvor bringt Sie unser Reisebus zum Ausgangspunkt unserer Radtour, zur historischen Horster Mühle auf der Friesischen Mühlenstraße. Diese Mühle ist noch voll funktionsfähig und es wird heute noch gemahlen und gebacken. Nun radeln wir nach Friedeburg und begegnen mit Sicherheit dem einen oder anderen Russen oder Amerikaner. Auch die gemütliche Ostfriesenstadt Wittmund zeigt sich ein wenig amerikanisch. In der Fußgängerzone von Wittmund erwartet Sie die Flaniermeile "Hands of Fame". Nach dem amerikanischen Vorbild haben hier bekannte Persönlichkeiten ihren Handabdruck hinterlassen!
4. Tag: Auf der Ammerlandroute nach Bad Zwischenahn
In Friesland stehen unzählige Kilometer beschilderter Radwege zur Verfügung. Wir folgen heute der Beschilderung zu Frieslands kleinstem Meer, dem Bad Zwischenahner Meer im schönen Ammerland. Genießen Sie hier das nordische Altstadtbild, unternehmen Sie eine Schifffahrt oder kehren Sie in eine der typischen Teestuben zum „Ostfriesen-Kaffee", dem traditionellen Tee mit Kluntje & Sahne, ein. Rückfahrt mit dem Reisebus.
5. Tag: "Wangerland ist Radfahrerland"- Radeln an der Nordsee
Die Räder sind verladen und nach wenigen Kilometern heißt es "Willkommen in Jever", der kleinen friesischen Stadt mit dem "großen" Namen! Nun radeln wir durch das Land der Gezeiten. Wir sehen grüne weite Landschaften, begegnen freundlichen Friesen und erreichen die Nordseeküste in Hooksiel. Der historische Ortskern mit seinem unter Denkmalschutz stehenden Hafen allein ist einen Besuch wert. Ab jetzt sind die frische Nordseeluft und der Blick auf die Küste bis zu unserem Endziel Schillig immer unser Begleiter! Nach unserer Zielankunft im Nordseeheilbad sind es nur wenige Meter bis Sie die Füße in das erfrischende Nordseewasser tauchen können. Genießen Sie nun die Schönheit des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer! Freizeit und Rückfahrt mit dem Reisebus.
6. Tag: Heimreise
Leider müssen wir uns heute von der "Grünen Stadt am Meer" verabschieden und nach dem Frühstück die Heimreise antreten.
Hier präsentieren wir Ihnen was der Norden so Schönes zu bieten hat, es ist unser 4-Sterne "Hotel am Stadtpark" in Wilhelmshaven. Sie übernachten im modern und anspruchsvoll ausgestatteten Zimmer mit Kingsize-Betten, TV, Telefon, WLAN, Bad oder DU/WC, Minibar und Außenjalousien. Ein Schwimmbad, Sauna, Fitnessraum und ein modernes Restaurant mit Bar lassen den Urlaubstag selbst im Hotel zum Vergnügen werden.
Schmidt-Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5x Übernachtung im Hotel
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/ WC
  • 5x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 5x Abendessen im Hotel
  • Begleitete Radtour rund um den Jadebusen mit Varel und dem Nordseebad Dangast
  • Fischbrötchen in Varel
  • Radtour von der historischen Horster Mühle nach Friedeburg und Wittmund mit Begleitung
  • Radtour zum Bad Zwischenahner Meer
  • Radtour durch das Wangerland mit dem Nordseeort und dem Hooksiel Nordseeheilbad mit Begleitung
  • Bus-Geleitfahrt mit Fahrradtransport auf allen Ausflügen
  • Fremdenverkehrsabgabe
6 Tage
 
Preis pro Person
589,00 €
 
EZ-Zuschlag
75,00 €

Reisefinder


Telefon-Service

03375 - 9 20 20

Unsere Reisebüro-Öffnungszeiten

  • Montag - Freitag:
  • 09:00 - 12:00 Uhr
    und 13:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag:
  • 09:00 - 12:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!