array(1) {
  [0]=>
  array(7) {
    ["IDReise"]=>
    string(4) "4994"
    ["Bezeichnung"]=>
    string(20) "Amalfiküste mit Rom"
    ["TerminVon"]=>
    string(10) "2019-10-04"
    ["TerminBis"]=>
    string(10) "2019-10-14"
    ["date"]=>
    string(18) "04.10 - 14.10.2019"
    ["dauer"]=>
    int(11)
    ["id"]=>
    string(4) "4994"
  }
}
array(1) {
  [0]=>
  array(7) {
    ["IDReise"]=>
    string(4) "4994"
    ["Bezeichnung"]=>
    string(20) "Amalfiküste mit Rom"
    ["TerminVon"]=>
    string(10) "2019-10-04"
    ["TerminBis"]=>
    string(10) "2019-10-14"
    ["date"]=>
    string(18) "04.10 - 14.10.2019"
    ["dauer"]=>
    int(11)
    ["id"]=>
    string(4) "4994"
  }
}
Schmidt Reisen

Amalfiküste mit Rom

Kennst du das Land, wo die Zitronen blühen?

1. Tag: Ab in den Süden...
Alle Wege führen nach Rom! So auch der unsere! Am Nachmittag erreichen wir unser Hotel inmitten der Südtiroler Bergwelt. Abendessen.
2. Tag: Das schöne "Bella Italia"!
Heute können wir die ganze Palette italienischer Landschaften genießen. Von Südtirol aus durchfahren wir die breite Poebene, das Band der Apenninen und durchstreifen die fruchtbare Toskana, bevor wir unser Hotel in Rom erreichen. Abendessen im Hotel.
3. Tag: Stadtführung durch das antike und klassische Rom
Sie beginnen Ihren „Spaziergang durch die Antike“ mit dem wunderbaren Blick über das Forum Romanum. Es folgt die Außenbesichtigung des Colosseums. Unser Reiseleiter weiß viel von den dortigen Gladiatorenkämpfen zu berichten. Anschließend erleben Sie das "Klassische Rom". Sie spazieren vorbei am Trevi Brunnen, zur Spanischen Treppe. Danach bummeln Sie durch die Straßen rund um das politische Zentrum des heutigen Italiens bis zum Pantheon, dem berühmten antiken Tempel. Am Nachmittag haben Sie dann Gelegenheit, in aller Ruhe einen Cappuccino in den zahlreichen Cafés zu trinken.
4. Tag: Rom und sein Petersdom
Heute Vormittag erfahren Sie alles Wissenswerte über den Petersdom, die größte Kirche der Welt. Sie schreiten mit unserem Reiseführer über den Petersplatz und besichtigen die imposante Peterskirche, die mit ihren unermesslichen Kunstschätzen zu den bedeutendsten Kirchen der Welt zählt. Mit einem Lift fahren Sie auf die Kuppel der Peterskirche und genießen den herrlichen Panoramablick über Rom. Im Anschluss kommen Ihnen ein paar freie Stunden sicherlich sehr gelegen. Das berühmte italienische Eis, leckere Paninis oder typisch römische Nudelgerichte wollen probiert werden. Vielleicht verleiten die schönen Boutiquen in den Einkaufsstraßen ja auch zu einem Einkaufsbummel. Unsere Reiseleitung gibt Ihnen Tipps für eigene Erkundungen.
5. Tag: Von Rom nach Pompeji im Golf von Neapel
Heute verabschieden wir uns von Rom und besuchen die Ausgrabungsstätte von Pompeji. Während des Römischen Reiches war Pompeji eine reiche und lebhafte Stadt. Im Stadtkern befanden sich viele Tempel, Theater, Markthallen und Thermen. Im Jahre 79 nach Christus explodierte der Gipfel des Vesuvs nach einem Erdbeben. Aus dem sich dann öffnenden Krater stieg eine schwarze Rauchwolke, die die Stadt unter einem Ascheregen mit glühenden Lavabrocken begrub. Nach zwei Tagen war Pompeji völlig zerstört und mit einer Ascheschicht von 6-9 m bedeckt. Heute ist es ein großes Freiluftmuseum. Die wieder zum Vorschein gebrachten Gebäude, wie Tempelanlagen, Theater, Villen mit herrlichen Fresken, Straßen sowie Gegenstände berichten vom Alltagsleben in der Antike. Anschließend geht es weiter in die Küstenregion der Halbinsel Sorrent. Hotelbezug für 4 Nächte in Castellammare di Stabia. Abendessen im Hotel.
6. Tag: Die Amalfiküste - entdecken Sie Italiens schönste Kurven
Heute fahren Sie mit einem einheimischen Busfahrer über eine der schönsten Küstenstraßen der Welt. Er kennt seine Heimatregion genau und wird Sie sicher über diese eindrucksvolle Strecke fahren. Die Straße schlängelt sich entlang steiler Felswände über Positano nach Amalfi und gewährt eine wunderbare Aussicht auf das tiefblaue Meer. Die Stadt Amalfi ist der schönste Ort Kampaniens. Sie ist so eng und steil, dass sie nur über Treppengässchen zu begehen ist. Unterwegs laden wir Sie zu einer Limoncello Likör-Verkostung ein.
7. Tag: Sorrent und der bekannteste Vulkan der Welt
Heute erfolgt unser Ausflug zum Vesuv, einer der wenigen noch tätigen Vulkane Europas. Unsere Reiseleitung erzählt Ihnen viele Details über seine Aktivität und das Leben der Bewohner im Schatten des Vulkans. In gemächlichem Tempo nimmt unser italienischer Reisebus Kurve um Kurve Kurs auf die Kraterspitze. An einer unterhalb des Kraters liegenden Plattform ist unser Ziel erreicht. Nun muss jeder selbst entscheiden, ob es weiter zum Kraterrand geht. Sie können auch verweilen und das wunderschöne Panorama über den Golf von Neapel genießen? Egal wie Sie sich entscheiden, es ist ein lohnenswerter Ausflug. Die Stadt Sorrent war einst ein beliebtes Ziel für Künstler, Schriftsteller und Dichter und bereits in der Antike eine beliebte Sommerresidenz der Aristokratie. Auf der steil ins Meer abfallenden Hochebene genießt man einen herrlichen Blick auf Neapel und den Vesuv. Schöne Villen, stilvolle Hotels und gepflegte Uferpromenaden mit Orangen-, Oliven- und Pinienhainen bestimmen das Stadtbild und laden zum Bummeln ein. Abendessen im Hotel.
8. Tag: Die Trauminsel Capri
Die Insel Capri zählt aufgrund ihrer Naturschönheiten zu den berühmtesten Reisezielen der Welt. Das Licht taucht die Insel während des Tages in unterschiedlichste Farben und verzaubert die Besucher. Etwa 40 Minuten dauert die Überfahrt mit dem Fährschiff nach Marina Grande. Ein Minibus bringt Sie dann vom Hafen zur Piazetta von Capri. Ein geführter Spaziergang durch die Altstadt bringt Sie bis zu den berühmten Augustusgärten. Von hier genießen Sie einen herrlichen Blick über die Faraglioni-Felsen. Fährrückfahrt und Abendessen im Hotel.
9. Tag: Pisa und der Platz der Wunder
Wir verlassen den Golf von Neapel und fahren in die toskanische Mittelmeerregion. Hier statten wir dem Wahrzeichen der Region einen Besuch ab. Auf der ganzen Welt ist der Schiefe Turm von Pisa bekannt. Gedacht war das Gebäude als freistehender Glockenturm für den daneben angesiedelten Dom. Doch kurz vor Fertigstellung des dritten Stockwerkes, bemerkte man eine erste Schräglage des Turmes. Um die schiefe Lage auszugleichen, wurden die nächsten vier Stockwerke absichtlich schräg gebaut. Der Turm hat eine Höhe von 54 m und besitzt sieben Glocken, die aber wegen der Einsturzgefahr nicht läuten dürfen. Ein tolles Fotomotiv! Zimmerbezug und Abendessen an der Versiliaküste.
10. Tag: "Ciao Bella Italia" „Andiamo".
Es ist Zeit zu gehen, ein Blick zurück zu wundervollen Stunden in Italien. Wir fahren zu unserem Hotel in die bayerische Voralpenregion. Abendessen im Hotel.
11. Tag: Heimreise Mit vielen schönen Eindrücken und Erinnerungen geht es heute zurück in die Heimat.
Für diese Reise haben wir gute Hotels der Mittelklasse reserviert. In Rom wohnen Sie für 3 Nächte im modernen „Grand Hotel Tiberio“ in einer ruhigen Wohngegend, ca. 20 Gehminuten vom Petersdom entfernt. Es verfügt über Lobby-Bar, Restaurant und eine Terrasse mit wundervollem Blick auf die Kuppel vom Petersdom. In Castellamare di Stabia bewohnen wir für 4 Nächte das „Hotel dei Congressi“ (4* Landeskategorie) mit 2 Restaurants, Panorama-Terrasse, Garten und Panorama-Pool.
Schmidt-Leistungen
  • ? Fahrt im modernen Reisebus
  • ? 10x Übernachtung in guten Mittelklassehotels
  • ? alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • ? 10x landestypisches Frühstück
  • ? 10x Abendessen in den Hotels
  • ? große Stadtführung durch das antike und klassische Rom mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • ? deutschsprachige Führung auf dem Petersplatz mit Erklärungen und Begleitung durch den weltberühmten Petersdom
  • ? Auffahrt mit dem Lift auf die Kuppel vom Petersdom
  • ? Besuch und Eintritt in die Ausgrabungsstätte von Pompeji
  • ? Ausflugsfahrt mit örtlichem Reisebus auf der schönsten Strecke entlang der Amalfiküste mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • ? Ausflugsfahrt mit örtlichem Reisebus zum weltberühmten Vesuv mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • ? Besuch des faszinierenden Mittelmeerstädtchens Sorrent, am Golf von Neapel
  • ? Ausflug nach Capri mit Transfer durch örtliche Kleinbusse vom Hotel zum Fährhafen und zurück
  • ? Schifffahrt nach Capri und zurück
  • ? Capri-Ausflug in Begleitung von deutschsprachiger Reiseleitung
  • ? Auffahrt mit Kleinbussen auf die Piazzetta in Capri und Altstadtführung
  • ? City-Taxen, Fremdenverkehrsabgaben und Kurtaxen (im Wert von 42,-)
11 Tage
 
Doppelzimmer mit DU/WC
1.379,00 €
 
Einzelzimmer DU/WC
1.619,00 €

Reisefinder


Telefon-Service

03375 - 9 20 20

Unsere Reisebüro-Öffnungszeiten

  • Montag - Freitag:
  • 09:00 - 12:00 Uhr
    und 13:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag:
  • 09:00 - 12:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!