Es tut uns leid aber um diese Seite Vollständig nutzen zu können wird JavaScript benötigt.
Sollten Sie diese meldung sehen bitte aktivieren Sie JavaScript und laden Sie die Seite neu. Weiter Informationen erhalten Sie hier!

Ihr Reiseveranstalter in Berlin-Brandenburg
Menü MENÜ
Ihr Reiseveranstalter in Berlin-Brandenburg
zurück

Zillertal

Den Sommer genießen im schönen Zillertal

Reisehöhepunkte

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7x Übernachtung im Hotel „Tipotsch“ in Stumm im Zillertal
  • 7x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 5x 3-Gang-Abendessen mit Salatbuffet
  • 1x Theatermenü in 4 Gängen im hauseigenen urigen Bauerntheater
  • 1x Tiroler Festmenü in 4 Gängen
  • 1x Kaffeegedeck "der süße Hochgenuss des Tages" im Hotel
  • geführte Zillertal-Kennenlernfahrt
  • Ausflug in die Glasstadt Rattenberg mit Besuch des „Lustigen Friedhofs“ in Kramsach
  • Ausflugsfahrt in das hintere Zillertal zum Fuße des Hintertuxer Gletschers
  • Ausflugsfahrt an den türkisblauen Achensee mit Besuch des berühmten Alpengenusshofes, die „Gramai Alm“
  • Ausflugsfahrt in die „Heimat des Bergdoktors" in der Region Wilder Kaiser
  • Einladung in einen Panorama-Gasthof am Wilden Kaiser, zu „Bergdoktors Lieblingsspeise"- einer traditonellen Kaffeetafel mit hausgemachtem Kuchen
  • Fremdenverkehrsabgaben
ab 862,00 € 18.07.2021 - 25.07.2021

Zillertal

18.07.2021 - 25.07.2021
Anreise/Abreise
Dauer
Art der Reise
Art der Unterkunft/ Zimmer/ Kabine
Anzahl der Teilnehmer
Preis pro Person
Gesamtpreis
1. Tag: Anreise ins Zillertal

Am Morgen beginnt Ihre Reise ins Zillertal. Gegen Nachmittag erreichen Sie im beschaulichen Örtchen Stumm Ihre Unterkunft für die nächsten Tage. Im Hotel „Tipotsch“ werden Sie bereits zu einem Begrüßungsgetränk erwartet. Den Abend lassen Sie entspannt, im hauseigenen Kinosaal beim Dokumentarfilm „Mein Zillertal", ausklingen.

2. Tag: "Aufi muaß i"

Dass ein Urlaubsort einem selten so erscheint, wie man ihn sich erträumt, ist sicherlich richtig. Aber dieses kleine Alpenörtchen in dieser großartigen Kulisse ist einfach zauberhaft. Hier können Sie sich entspannen und erholen. Unsere Kennenlernfahrt am Vormittag wird ein erstes schönes Zillertal - Erlebnis. Wir fahren auf die Reichenspitzgruppe, hier hat man einen herrlichen Blick auf den tief im Tal gelegenen azurblauen Stausee Durlassboden. Zurück im Hotel folgen wir der Einladung unserer Gastgeber. Wir nehmen Platz auf der Sonnenterrasse, wo man uns mit "süßen Hochgenüssen" verwöhnt. Am Abend hält unsere Wirtin einen weiteren Höhepunkt bereit. Sie präsentiert uns ihre Heimat während eines informativen Filmabends mit vielen schönen Bildern aus dem Leben im Zillertal.

3. Tag: Live-Stimmung und viele Erlebnisse

Mit dem Besuch einer Schaukäserei in Fügen und anschließender Käseverkostung, möchten wir Sie am Vormittag unterhalten. Anschließend fahren wir in das mittelalterliche Städtchen Rattenberg. Seit dem Mittelalter schmückt sich die Stadt mit wunderschönen Fachwerkhäusern rund um den Markplatz. Die engen Gassen, in denen einst nur Handwerkskarren ihren Weg fanden, präsentieren heute eine Fußgängerzone mit vielen kleinen Geschäften. Nach einem Bummel in der hübschen Altstadt besuchen wir den lustigen Friedhof in Kramsach. Eine humorvolle Rarität in der alte Grabkreuze aus allen Teilen Tirols gesammelt und aufgestellt wurden. Nach dem Abendessen treffen wir uns und besuchen das Platzkonzert der Bundesmusikkapelle. Genießen Sie die Stimmung und schunkeln Sie mit!

4. Tag: Vom Zillertaler Blumenmeer hinauf in den Schnee

Sie haben Lust auf eine kleine Schneeballschlacht? Oder auf Postkartenlandschaften? Eines sei versprochen, es ist immer wieder beeindruckend im Hochsommer die leuchtend weißen Schneefelder des Hintertuxer Gletschers in den Hochalpen bewundern zu dürfen. Die Anfahrt ist bequem und Sie erreichen mit unserem Reisebus das Ende des Zillertals, wobei es sich dabei streng genommen um das Tuxertal handelt, denn ab Mayrhofen teilt sich das Zillertal in die Täler Tuxertal, Zemmtal, Stilluptal und Zillergrund auf. Hier am Fuße des Hintertuxer Gletschers können Sie einen kleinen Spaziergang unternehmen oder auf persönlichen Wunsch mit der Seilbahn hoch hinaus in das berühmte Sommer-Skigebiet gondeln. Nach diesem erlebnisreichen Tag werden Sie am Abend mit einem Zillertaler Bauernbüfett verwöhnt.

5. Tag: Zu den Ufern des türkisblauen Achensee

Am Vormittag entführen wir Sie ins schöne Pertisau. Das Blau des Sees und die imposante Bergkulisse werden Sie in ihren Bann ziehen. Ein idyllischer Wanderweg entlang des Achenseeufers lädt zu einem Spaziergang ein. Hierbei können Sie die Ruhe genießen und die Schönheiten des Karwendel- und Rofangebirges bewundern. Anschließend geht es weiter zur Gramai Alm. Eingebettet in traumhafter Naturkulisse liegt der Alpengenusshof auf 1.267 m Seehöhe und ist von der atemberaubenden Bergwelt des Naturschutzgebiets Alpenpark Karwendel umgeben. Tradition und Stil vereinen sich hier mit einer gehörigen Portion Tiroler Gastfreundschaft. Nach der freien Zeit für eine Mittagspause erfolgt die Rückfahrt zum Hotel.

6. Tag: Entdecken Sie den „Wilden Kaiser“ - die Heimat des „Bergdoktors"

Nicht ohne Grund wählten die Filmemacher die Region um den "Wilden Kaiser" als Kulisse für die beliebte Fernsehserie "Der Bergdoktor". Sie erkunden heute die wunderschöne Landschaft und die Schauplätze der Fernsehserie in der Region Wilder Kaiser. Der malerische Ortsplatz in Going ist vielen aus der Serie bekannt und als Höhepunkt darf die Praxis des Bergdoktors natürlich nicht fehlen. Hier sollten Sie unbedingt ein Erinnerungsfoto schießen. Nach einer Pause im Örtchen Ellmau begeben wir uns in die filmische Alpenwelt, hier präsentiert sich fast einsam eines der schönsten Landhotels der Region. Alle Filmemacher, Gäste und Besucher sind fasziniert von der Lage des Hauses. Gehen Sie auf die Terrasse und genießen Sie den Ausblick, ganz so wie der Bergdoktor, denn hier laden wir Sie zum Kaffeetrinken ein.

7. Tag: Mit der Bahn durchs Zillertal…

Der heutige Tag hält ein weiteres Urlaubserlebnis für Sie bereit. Vielleicht erfüllen Sie sich den Wunsch, dampfend mit dem berühmten Nostalgiezug durchs Zillertal zu fahren. Während der Bahnfahrt hat man Zeit, sich den bergigen Schönheiten zu widmen, die das schmale Tal eingrenzen und sich imposant in den österreichischen Himmel strecken. Auch begeisterte Fahrradfahrer werden überrascht sein, denn überall entlang der Zillertalbahn kann man sich Fahrräder ausleihen und aus eigener Kraft weiter durch die herrliche Landschaft radeln. Abschiedsabendessen im Hotel.

8. Tag: Leider endet unser Urlaub…

Wir sind uns sicher, dass Sie nicht nur während der Rückreise in die Heimat von den vielen schönen Eindrücken aus dem Zillertal berichten.

Im Herzen des Zillertals in der Ortschaft Stumm liegt das charmante Hotel „Tipotsch“, das bereits seit mehreren Generationen mit viel Herz und Leidenschaft von der Familie Tipotsch geführt wird. Hier fühlen sich die Gäste wohl, denn sie werden im Urlaub, in der schönsten Zeit des Jahres, rundherum verwöhnt. Ein besonderes Schmankerl neben dem Restaurant ist das hauseigene Bauerntheater, welches am Abend für Unterhaltung sorgt. Zum Tagesausklang entspannen Sie sich in einem der 31 liebevoll eingerichteten Zimmer im Tiroler Stil. Alle Hotelzimmer verwöhnen Sie mit herrlichen Ausblicken auf die Zillertaler und Kitzbüheler Alpen und verfügen über Bad oder DU/WC, Fön, Sat-TV und Telefon.

Schmidt-Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7x Übernachtung im Hotel „Tipotsch“ in Stumm im Zillertal
  • 7x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 5x 3-Gang-Abendessen mit Salatbuffet
  • 1x Theatermenü in 4 Gängen im hauseigenen urigen Bauerntheater
  • 1x Tiroler Festmenü in 4 Gängen
  • 1x Kaffeegedeck "der süße Hochgenuss des Tages" im Hotel
  • geführte Zillertal-Kennenlernfahrt
  • Ausflug in die Glasstadt Rattenberg mit Besuch des „Lustigen Friedhofs“ in Kramsach
  • Ausflugsfahrt in das hintere Zillertal zum Fuße des Hintertuxer Gletschers
  • Ausflugsfahrt an den türkisblauen Achensee mit Besuch des berühmten Alpengenusshofes, die „Gramai Alm“
  • Ausflugsfahrt in die „Heimat des Bergdoktors" in der Region Wilder Kaiser
  • Einladung in einen Panorama-Gasthof am Wilden Kaiser, zu „Bergdoktors Lieblingsspeise"- einer traditonellen Kaffeetafel mit hausgemachtem Kuchen
  • Fremdenverkehrsabgaben

Reisedokumente

Für diese Reise benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass). Änderungen im Reiseverlauf behalten wir uns vor.