Es tut uns leid aber um diese Seite Vollständig nutzen zu können wird JavaScript benötigt.
Sollten Sie diese meldung sehen bitte aktivieren Sie JavaScript und laden Sie die Seite neu. Weiter Informationen erhalten Sie hier!

Ihr Reiseveranstalter in Berlin-Brandenburg
Menü MENÜ
Ihr Reiseveranstalter in Berlin-Brandenburg
zurück

Hohe Tatra

Die schönsten Naturparadiese in der Hohen Tatra

Reisehöhepunkte

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5x Übernachtung im Hotel „Club“ im Zentrum der historischen Stadt Kezmarok
  • 1x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel im Zentrum von Olomuc/Olmütz
  • 6x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 6x Abendessen im Hotel
  • Führung durch Kesmark inkl. Eintritt Holzkirche
  • Ausflugfahrt nach Stary Smokovec mit örtlicher Reiseleitung
  • Fahrt mit der Zahnradbahn zum „Tatra-Kämmchen“ auf dem Hrebienok
  • Ausflugsfahrt in den Pieninen Nationalpark mit örtlicher Reiseleitung
  • Erlebnisfloßfahrt auf dem Dunajec
  • Besuch des Örtchens Stara Lubovna inkl. Eintritt Freilichtmuseum
  • Ausflugsfahrt zu den „Zipser Sachsen“ im Zipser Land mit örtlicher Reiseleitung inkl. Eintritte in Zipser Kapitel und Leutschau
  • Panoramafahrt mit örtlicher Reiseleitung durch die Niedere Tatra, der Mala Fatra sowie Stadtbummel in Olomuc
  • Traditionelles Mittagessen im ländlichen und urigen Schäferhaus
  • Fremdenverkehrsabgabe
ab 751,00 € 21.07.2021 - 27.07.2021

Hohe Tatra

21.07.2021 - 27.07.2021
Anreise/Abreise
Dauer
Art der Reise
Art der Unterkunft/ Zimmer/ Kabine
Anzahl der Teilnehmer
Preis pro Person
Gesamtpreis
1. Tag: Anreise in die Hohe Tatra

Heute begrüßen wir Sie zu unserer Reise in die bezaubernde Hohe Tatra. Nach einer entspannten Anreise erreichen wir im Laufe des Nachmittags unser schönes familiengeführtes Hotel CLUB in der historischen Stadt Kesmark (Kežmarok). Nach dem Zimmerbezug lassen wir den Tag bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen.

2. Tag: Auf zum Tschirmer See

Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben, gehen wir auf Erkundungstour durch das Zentrum von Kesmark. Der Höhepunkt des Vormittags ist der Besuch der im Jahre 1717 ohne ein Metallstück erbauten Holzkirche. Am Nachmittag fahren wir zum Tschirmer See (Štrbské Pleso, 1 355 m NN). Im bekanntesten Touristikzentrum der Slowakei warten der berühmte Gletschersee, das herrliche Panorama der Hohen, wie auch der Niederen Tatra und eine malerische Natur auf Sie.

3. Tag: Mit der roten Zahnradbahn auf das „Tatra-Kämmchen“

Sie haben es sicher bemerkt, hier in der Hohen Tatra ist die Zeit nicht stehen geblieben. In den letzten Jahren wurden mit großen Anstrengungen gute touristische Voraussetzungen geschaffen. Heute fahren wir mit der neuen, roten Zahnradbahn auf den Hrebienok. Hier in luftiger Höhe empfängt Sie ein herrliches Panorama mit Ausblicken auf die Bergspitzen des Tatra-Gebirges. Wer möchte, kann sich in der Berghütte den berühmten „Räubertee“ servieren lassen oder den landschaftlich reizvollen Kohlbach-Wasserfall bewundern. Nach etwas Freizeit im sehenswerten Zentrum des schönen Urlaubsortes Stary Smokovec erfolgt die Rückfahrt zum Hotel. Abendessen.

4. Tag: Mit dem Floß durch den Pieninen-Nationalpark

Heute lassen wir die wunderschöne Grenzregion zu Polen auf uns wirken. Wir durchfahren den Pieninen-Nationalpark, den wohl saubersten und schönsten Flussabschnitt Europas. An der schönsten Stelle des Flusslaufes, wo sich die zackigen Bergspitzen bis zu 300 Meter in die Höhe strecken, steigen wir auf kleine Flöße um. Nun beginnt unser Abenteuer! Kleine Wellen und die Strömung bestimmen unsere Geschwindigkeit. Eines ist sicher, diese Floßfahrt ist etwas Besonderes und zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht. Am Nachmittag statten wir dem Städtchen Stara Lubovna einen Besuch ab. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

5. Tag: Die „Zipser Sachsen“

Nach dem Tatarenkrieg war die Region des Zipser-Landstriches menschenleer. Erst nach Erlass des Königs, zogen Bergbauern und Handwerker in die Landschaft zwischen der Tatra und dem slowakischen Erzgebirge. Die „Zipser Sachsen“ schufen mittelalterliche Stadtkerne, gotische Kirchen und Renaissanceplätze inmitten der herrlichen Landschaft. Ein schöner Tag ist Ihnen sicher!

6. Tag: Durch die Niedere Tatra nach Olomouc

Um die Heimreise angenehmer und ruhiger zu gestalten, bereichern wir unsere Reise mit weiteren schönen Landschaften. Zum ersten begegnet uns die Naturlandschaft der Niederen Tatra mit der berühmten Mala Fatra. Täuschen Sie sich nicht! Die Fatra wird oft unterschätzt. Ihre höchste Erhebung beträgt stolze 1.709 Meter! Hier in mitten der schönen Natur legen wir einen rustikalen Mittagshalt bei einem Hirten ein. Freuen Sie sich auf leckeren Käse und frisch gebackenes Brot. Zurück in der Tschechischen Republik blicken wir auf die Höhenzüge der Beskiden und erreichen am frühen Nachmittag, das „kleine Museum der tausend Schönheiten“ in Olomuc/Olmütz. Wenn Sie Prag kennen, dann werden Sie Olomuc lieben. Es scheint, als würde die Zeit hier langsamer vergehen, als anderswo. Auf den Straßen herrscht keine Hektik und im kleinen historischen Stadtzentrum ist alles auf wenigen Metern bequem erreichbar. Die Gassen von Olomuc sind mit den Schönheiten der Gassen von Prag vergleichbar. Aber sehen Sie selbst! Abendessen im Hotel in Olomuc.

7. Tag: Heimreise

Mit herrlichen Erinnerungen und vielen Fotos im Gepäck verlassen wir nach dem Frühstück unser Hotel und treten die Heimreise an.

Das Hotel „Club” befindet sich im Zentrum der historischen Stadt Kezmarok, ca. 15 km von Tatranska Lomnica entfernt. Das Hotel wird von der ehemaligen alpinen Skirennläuferin Janka Gantnerova geführt. Sie hat als erste Slowakin ein Weltcup Rennen gewonnen. Das Haus wurde aus einem kleinen Familienhaus in mehreren Schritten zu einem netten familiengeführten, modern eingerichteten Hotel umgebaut. Die renovierten Zimmer sind mit DU/WC bzw. Bad, Sat-TV, Telefon, Kühlschrank bzw. Minibar, Haartrockner, Telefon ausgestattet. Die Gäste können das kostenfreie WiFi auch in den Zimmern. Im stilgerecht eingerichteten Restaurant wird das Frühstück vom Büffet und das Abendessen als 3-Gang Menü angeboten.

Schmidt-Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5x Übernachtung im Hotel „Club“ im Zentrum der historischen Stadt Kezmarok
  • 1x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel im Zentrum von Olomuc/Olmütz
  • 6x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 6x Abendessen im Hotel
  • Führung durch Kesmark inkl. Eintritt Holzkirche
  • Ausflugfahrt nach Stary Smokovec mit örtlicher Reiseleitung
  • Fahrt mit der Zahnradbahn zum „Tatra-Kämmchen“ auf dem Hrebienok
  • Ausflugsfahrt in den Pieninen Nationalpark mit örtlicher Reiseleitung
  • Erlebnisfloßfahrt auf dem Dunajec
  • Besuch des Örtchens Stara Lubovna inkl. Eintritt Freilichtmuseum
  • Ausflugsfahrt zu den „Zipser Sachsen“ im Zipser Land mit örtlicher Reiseleitung inkl. Eintritte in Zipser Kapitel und Leutschau
  • Panoramafahrt mit örtlicher Reiseleitung durch die Niedere Tatra, der Mala Fatra sowie Stadtbummel in Olomuc
  • Traditionelles Mittagessen im ländlichen und urigen Schäferhaus
  • Fremdenverkehrsabgabe

Reisedokumente

Für diese Reise benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass). Änderungen im Reiseverlauf behalten wir uns vor.