Es tut uns leid aber um diese Seite Vollständig nutzen zu können wird JavaScript benötigt.
Sollten Sie diese meldung sehen bitte aktivieren Sie JavaScript und laden Sie die Seite neu. Weiter Informationen erhalten Sie hier!

Ihr Reiseveranstalter in Berlin-Brandenburg
Menü MENÜ
Ihr Reiseveranstalter in Berlin-Brandenburg
zurück

Radeln im Emsland

Ein Traum für Radfahrer und Naturliebhaber

Reisehöhepunkte

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung im Hotel „Tiek“ in Meppen
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 4x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 1x Kennenlern-Grillabend im Hotel
  • 3x Abendessen im Hotel
  • Leihfahrräder für 3 Tage (E-Bikes auf Anfrage gegen Aufpreis möglich)
  • Begleitete Radtour entlang der Hase
  • Begleitete Radtour „Ems-Kanal-Tour“
  • Begleitete Radtour „Moor-Tour“
  • Fremdenverkehrsabgabe
ab 585,00 € 07.08.2021 - 11.08.2021

Radeln im Emsland

07.08.2021 - 11.08.2021
Anreise/Abreise
Dauer
Art der Reise
Art der Unterkunft/ Zimmer/ Kabine
Anzahl der Teilnehmer
Preis pro Person
Gesamtpreis
Anreise/Abreise
07.08.2021 - 11.08.2021
Dauer
5
Art der Reise
Busreise
Art der Unterkunft/ Zimmer/ Kabine
Doppelzimmer mit DU/WC
Anzahl der Teilnehmer
Preis p.P.
585 €
Gesamtpreis
-
Anreise/Abreise
07.08.2021 - 11.08.2021
Dauer
5
Art der Reise
Busreise
Art der Unterkunft/ Zimmer/ Kabine
Einzelzimmer DU/WC
Anzahl der Teilnehmer
Preis p.P.
609 €
Gesamtpreis
-
1. Tag: Anreise in das grüne Emsland

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Anreise in das wunderschöne Emsland, in dessen geografischer Mitte sich unser gemütliches Hotel befindet. Von hier aus unternehmen Sie erlebnisreiche Radtouren entlang der Ems und Hase durch die idyllische Natur. Genießen Sie dabei die ländliche Entspannung. Das Hotel „Tiek“ in Meppen ist ein echter Familienbetrieb, in dem 3 Generationen der Familie unter einem Dach zusammenarbeiten. Gemeinsam und im Team für die Gäste - das ist die Philosophie des Hauses und beste Voraussetzung für einen angenehmen Urlaubsaufenthalt.

2. Tag: Die „Kul-Tour“ entlang der Hase

Unsere Radeltour führt uns heute von der Hauptstadt des Emslands in die älteste Stadt der Region – und wieder zurück. Genießen Sie die reizvolle Kulturlandschaft entlang des Flüsschens Hase und entdecken Sie eindrucksvolle Kulturschätze. Im Dörfchen Bückelte zum Beispiel eine spätgotische Kapelle, deren äußeres unscheinbar sein mag – in ihrem Chor jedoch ist sie mit rund 500 Jahre alten Fresken verziert, die bei einer Renovierung 1963 zufällig entdeckt und dann sorgfältig freigelegt wurden. Mittelalterliche Baukunst sehen Sie in Haselünne: Burgmannshöfe, die zusammen mit stolzen Bürgerhäusern und dem historischen Rathaus das Bild der Altstadt prägen. In Haselünne ist auch die Tradition des Kornbrennens lebendig. Ein Museum zeigt die Geschichte des hochprozentigen Genusses. In Bokeloh direkt am Ufer der Hase wird in der Alten Schule das Lernen wie vor 100 Jahren erlebbar gemacht. Zurück in Meppen können Sie sich an der Koppelschleuse entspannen und Ihren müden Beinen eine kurze Kneipp-Kur gönnen. Das beugt Verspannungen und Muskelkater vor.

3. Tag: Die Ems-Kanal-Tour

Auf dieser Tour genießen Sie die reizvollen Wasser-Landschaften entlang des Dortmund-Ems-Kanals, südlich aus Meppen hinaus und in weiten Schwüngen dem Lauf der Ems folgend wieder nach Meppen zurück. Dazu gehört nicht zuletzt das Speicherbecken Geeste, zugleich ein beliebtes Wassersport- und Freizeitgewässer sowie ein artenreiches Biotop. Sie finden entlang der Ufer aber auch zahlreiche gute Gründe für Stopps. Zum Beispiel die Pfarrkirche St. Nikolaus und Coppenraths Knusperlädchen direkt neben der Schulbäckerei in Groß Hesepe. Bevor Sie jedoch nach Meppen zurückkehren, lohnt sich ein Abstecher nach Groß Hesepe zum Emsland Moormuseum mit seiner fabelhaften Ausstellung zur Natur und zur historischen Besiedlung des Moores. Genießen Sie den heutigen lauen Sommerabend mit einem schmackhaften Grillbüffet auf der luftigen Hotel-Terrasse.

4. Tag: Die Moor-Tour

Auf dieser Tour lernen Sie die Facetten der Moorlandschaften kennen. Vom Erdöl-Erdgas-Museum in Twist radeln Sie Richtung niederländischer Grenze - und folgen deren Verlauf am Bargerveen entlang. Dieses Natura 2000-Schutzgebiet ist das urwüchsigste Stück des Internationalen Naturparks Moor, in dem der Torfabbau schon vor Jahrzehnten gestoppt wurde. Über dem fast schwarzen Wasser der Moorseen beobachten Sie schillernde Libellen und überblicken vom Beobachtungsturm aus die artenreiche Vogelwelt. Mit etwas Glück entdecken Sie die seltene Sumpfohreule, die am hellen Tage jagt. Weitere Naturgebiete liegen am Weg: der Fullener Wald zum Beispiel mit seinen Erlebnispfaden. Dem weit geschwungenen Lauf der Ems folgen Sie nun bis Groß-Hesepe und zum Emsland Moormuseum, das die Geschichte der Region erlebbar macht: vom mühevollen Leben der ersten Moorkolonisten über die Verwandlung der Natur- in Ackerflächen mit dem größten Dampfpflug der Welt bis zum heutigen Schutz der einzigartigen Lebensräume. Entlang des informativen Moor-Energie-Erlebnispfads geht es zurück zum Hotel

5. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Ein letzter Blick zurück auf die im Emsland verteilten alten Mühlen und dann treten wir die Heimreise an.

Das familiengeführte 3 Sterne Superior Hotel Tiek in Meppen bietet erstklassigen Komfort für einen perfekten Aufenthalt. Den Gästen stehen gemütliche Zimmer, ein modernes Restaurant, eine Bar-Lounge, eine grüne Gartenterrasse und eine Bio-Sauna mit Infrarotkabine zur Verfügung. Alle Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, Telefon, TV und Föhn.

Schmidt-Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung im Hotel „Tiek“ in Meppen
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 4x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 1x Kennenlern-Grillabend im Hotel
  • 3x Abendessen im Hotel
  • Leihfahrräder für 3 Tage (E-Bikes auf Anfrage gegen Aufpreis möglich)
  • Begleitete Radtour entlang der Hase
  • Begleitete Radtour „Ems-Kanal-Tour“
  • Begleitete Radtour „Moor-Tour“
  • Fremdenverkehrsabgabe

Reisedokumente

Verschiebungen im Reiseverlauf aufgrund örtlicher Gegebenheiten/Wetter behalten wir uns vor. Wir empfehlen das Tragen eines Fahrradhelms.