Es tut uns leid aber um diese Seite Vollständig nutzen zu können wird JavaScript benötigt.
Sollten Sie diese meldung sehen bitte aktivieren Sie JavaScript und laden Sie die Seite neu. Weiter Informationen erhalten Sie hier!

Ihr Reiseveranstalter in Berlin-Brandenburg
Menü MENÜ
Ihr Reiseveranstalter in Berlin-Brandenburg
zurück

Flusskreuzfahrt Rhône

Faszination auf unserer Rhône - Saône Flusskreuzfahrt

Reisehöhepunkte

  • Fahrt im modernen Reisebus während der gesamten Kreuzfahrt
  • 2x Hotelübernachtung in Süddeutschland
  • 2x Frühstück und Abendessen in den Hotels
  • 6x Übernachtung an Bord der MS „Mistral"
  • Vollpension an Bord (Frühstück, Mittag- und Abendessen), beginnend mit dem Abendessen am 2. Tag und endend mit dem Frühstück am 8. Tag
  • Großes Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • Getränke (Wein, Bier, Wasser und Espresso) während der Mahlzeiten (Mittag- und Abendessen) an Bord
  • Begrüßungsdrink und Bargetränke an Bord (ausgenommen Getränke der exklusiv Getränkekarte)
  • Bordveranstaltungen
  • Deutschsprechende Bordreiseleitung
  • Hafengebühren
  • Landausflüge inklusive:
  • - Ausflug in die Camargue
  • - Stadtbesichtigung in Avignon
  • - Ausflug zu den Schluchten der Ardèche
  • - geführte Stadtrundfahrt Lyon
  • - Ausflug in die Beaujolais-Weinregion nach Hameau du Vin
ab 1.818,00 € 24.04.2022 - 02.05.2022 1 weitere Termine

Flusskreuzfahrt Rhône

24.04.2022 - 02.05.2022
Anreise/Abreise
Dauer
Art der Reise
Art der Unterkunft/ Zimmer/ Kabine
Anzahl der Teilnehmer
Preis pro Person
Gesamtpreis
1. Tag: Am Morgen beginnt Ihre erlebnisreiche Reise. Am Abend werden Sie im Schwarzwald zur Übernachtung erwartet. Abendessen im Hotelrestaurant.
2. Tag: Nach dem Frühstück geht es mit dem Reisebus weiter in die Region Burgund nach Chalon-sur-Saône. Hier in der bekannten Weinhandelsstadt liegt Ihr schwimmendes Hotel zur Einschiffung bereit. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen. Anschließend nehmen Sie im Schiffsrestaurant zu Ihrem ersten Dinner Platz. Die MS Mistral verlässt währenddessen Chalon-sur-Saône und fährt saôneabwärts nach Mâcon.
3. Tag: Nach dem Frühstück an Bord können Sie die Gelegenheit für einen Bummel durch die hübsche Altstadt von Mâcon nutzen. Gegen 11.00 Uhr verlässt die MS Mistral Mâcon und Ihr schwimmendes Hotel erreicht nach dem Mittagessen Belleville. In Belleville werden Sie von Ihrem Reisebus zu einem Ausflug durch das schöne Weinbaugebiet des Beaujolais erwartet. Freuen Sie sich auch auf einen Besuch des beeindruckenden Weinmuseums "Hameau du Vin". Sie verlassen das Gebiet des Beaujolais natürlich nicht ohne den berühmten Wein der Region zu kosten. Nach Ihrer Rückkehr an Bord lichtet die MS Mistral die Anker und fährt weiter nach Lyon, wo sie über Nacht vor Anker liegt. Abendessen an Bord.
4. Tag: Heute starten Sie mit dem Bus zu einer geführten Besichtigungstour durch Lyon und lernen die zahlreichen Sehenswürdigkeiten dieser schönen Stadt kennen: u.a. das alte Viertel St-Jean mit seinen historischen Passagen und die von den beiden Flüssen gebildete Halbinsel mit dem Place des Terreaux und dem Place Bellecour, einem der größten Plätze Europas. Während Sie das Mittagessen an Bord einnehmen fährt das Flusskreuzfahrtschiff weiter nach Tain-l'Hermitage. Die MS Mistral gleitet rhôneabwärts, vorbei an der alten Römerstadt Vienne und an Condrieu im Herzen des bekannten Weinbaugebietes der Côtes Rôties zu den lang gestreckten berühmten Weinlagen der Côtes du Rhône. Während des Abendessens erreichen Sie das bekannte Weinstädtchen Tain-l`Hermitage, wo Ihr Schiff für die Nacht fest macht.
5. Tag: Am Morgen verlässt die MS Mistral Tain-l'Hermitage rhôneabwärts mit Kurs auf St.-Etienne-des-Sorts, von wo aus Sie nach dem Mittagessen zu einem Busausflug zu den berühmten Schluchten der Ardèche starten. Die Fahrt führt zunächst nach Vallon-Pont-d'Arc. Hier in der Nähe durchgrub die Ardèche eine Felswand, wodurch ein großartiger natürlicher Brückenbogen entstand: der 34 m hohe „Pont-d'Arc". Bei der anschließenden Fahrt über die berühmte Höhenstraße erleben Sie an zahlreichen Aussichtspunkten die wilde Landschaft der Ardèche-Schluchten mit den tief unter Ihnen liegenden zahlreichen Windungen des silbrigen Flusses, der "Grand Canyon" Frankreichs. Zum Abendessen sind Sie wieder zurück an Bord und das Schiff fährt weiter nach Avignon, wo Sie am späteren Abend eintreffen werden.
6. Tag: Nach dem Frühstück erwartet Sie ein geführter Avignon Stadtrundgang durch die historische Papststadt, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Zusammen mit einem ortskundigen Stadtführer entdecken Sie die schönsten Schauplätze, mittelalterlichen Gassen, ma lerische Stadtviertel und natürlich die berühmte Brücke "Pont Saint-Bénézet", die Ihnen sicher aus dem Kinderlied "Sur le Pont d`Avignon" bekannt ist. Im Anschluss bleibt Ihnen noch Zeit für eigene Erkundungen. Während des Mittagessens verlässt die MS Mistral Avignon rhôneabwärts nach Arles. Am Nachmittag haben Sie hier Gelegenheit, die schöne Altstadt mit dem berühmten Amphitheater, dem Römischen Theater und der Kirche St-Trophime auf eigene Faust zu besichtigen. Genießen Sie am Abend ein festliches Gala-Dinner, gefolgt von fröhlichen Stunden im Salon. Ihr Schiff bleibt über Nacht in Arles vor Anker.
7. Tag: Heute unternehmen Sie mit Ihrem Bus einen Ausflug in eine der schönsten Naturregionen Europas - die Camargue. Erleben Sie die einzigartige und beeindruckende Landschaft aus Sümpfen und Lagunen mit ihren weißen Wildpferden, schwarzen Camargue-Rindern und rosa Flamingos. Zum Mittagessen treffen Sie in Port-St-Louis, am größten Mündungsarm der Rhône, der Grand Rhône, wieder Ihr Schiff. Die MS Mistral fährt nun auf dem Golf du Fos, wo sie sich das Fahrwasser mit großen Seeschiffen teilt, in das Städtchen Martigues. Martigues ist von Wasserläufen durchzogen und erinnert ein wenig an Venedig. Abendessen an Bord
8. Tag: Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Ihrem schwimmenden Hotel. Ihr Reisebus, der Sie die ganze Woche über begleitet hat, steht zum Einstieg bereit und fährt Sie zur Zwischenübernachtung in die Grenzregion Frankreichs.
9.Tag: Nach dem Frühstück Antritt der Rückreise über die Autobahn in die Heimatorte.
Die MS „Mistral" ist ein Schiff der Prestigeklasse der französischen Reederei Croisi-Europe, 110 m lang, ca. 140 Passagiere. Elegant ausgestattet sind die Gesellschaftsräume wie der Salon mit Bar und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Buffetfrühstück und am Tisch serviertes Mittag- und Abendessen) in einer Sitzung eingenommen werden. Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Föhn, Fernseher, Safe und ein Panoramafenster. Auf dem großen Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung.

Schmidt-Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus während der gesamten Kreuzfahrt
  • 2x Hotelübernachtung in Süddeutschland
  • 2x Frühstück und Abendessen in den Hotels
  • 6x Übernachtung an Bord der MS „Mistral"
  • Vollpension an Bord (Frühstück, Mittag- und Abendessen), beginnend mit dem Abendessen am 2. Tag und endend mit dem Frühstück am 8. Tag
  • Großes Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • Getränke (Wein, Bier, Wasser und Espresso) während der Mahlzeiten (Mittag- und Abendessen) an Bord
  • Begrüßungsdrink und Bargetränke an Bord (ausgenommen Getränke der exklusiv Getränkekarte)
  • Bordveranstaltungen
  • Deutschsprechende Bordreiseleitung
  • Hafengebühren
  • Landausflüge inklusive:
  • - Ausflug in die Camargue
  • - Stadtbesichtigung in Avignon
  • - Ausflug zu den Schluchten der Ardèche
  • - geführte Stadtrundfahrt Lyon
  • - Ausflug in die Beaujolais-Weinregion nach Hameau du Vin

Reisedokumente

Für diese Reise benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass). Änderungen im Reiseverlauf behalten wir uns vor. Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände, Gezeiten und sonstige navigatorische Umstände sowie Öffnungszeiten bleiben vorbehalten.