Es tut uns leid aber um diese Seite Vollständig nutzen zu können wird JavaScript benötigt.
Sollten Sie diese meldung sehen bitte aktivieren Sie JavaScript und laden Sie die Seite neu. Weiter Informationen erhalten Sie hier!

Ihr Reiseveranstalter in Berlin-Brandenburg
Menü MENÜ
Ihr Reiseveranstalter in Berlin-Brandenburg
zurück

Toskana

„La bella Italia” Frühling in der Toskana

Reisehöhepunkte

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2x Hotelübernachtung in Südtirol
  • 5x Übernachtung im Mittelklassehotel „Country Club“ in Capannori
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 7x Hotelfrühstück
  • 7x Abendessen in den Hotels (teils als Buffet)
  • Getränke zum Abendessen im Hotel „Country Club“ in Capannori mit Bier, Wein und Softgetränken sowie an der Hotelbar von 18.00-23.00 Uhr mit Bier, Wein, Softgetränken und ausgewählten Spirituosen
  • Toskana-Programm mit Stadtführungen in Pisa, Florenz, San Gimignano, Siena und Lucca
  • Ausflugs zum Weinort Montecarlo
  • Ausflug zum „Land über dem Meer“ zur weltberühmten Cinque Terre mit Bahn- und Schifffahrt
  • Alle Ausflüge mit lokalen, qualifizierten, deutschsprachigen Stadtführern
  • Bettensteuern, Touristengebühren und Fremdenverkehrsabgaben
ab 1.104,00 € 16.05.2022 - 23.05.2022

Toskana

16.05.2022 - 23.05.2022
Anreise/Abreise
Dauer
Art der Reise
Art der Unterkunft/ Zimmer/ Kabine
Anzahl der Teilnehmer
Preis pro Person
Gesamtpreis
1. Tag: Am Morgen begeben wir uns auf den Weg in Richtung Süden und legen in der schönen Alpenwelt eine Pause zur Hotelübernachtung ein. Abendessen im Hotel.
2. Tag: Auch wenn Sie ihn schon einmal gesehen haben, der Schiefe Turm von Pisa ist und bleibt eine Weltsensation! Der berühmte Turm begann sich schon vor 840 Jahren zur Seite zu neigen. Und er steht noch immer! Der Legende nach, ließ hier der weltberühmte Astronom Galileo Galilei, zwei verschiedene Kanonenkugeln aus dem Turm werfen, um zu beweisen, dass die Fallgeschwindigkeit nicht von der Masse abhängig ist. Fahrt nach Capannori im nahe gelegenen Lucca und Hotelbezug für vier Nächte im Hotel „Country Club“. Zum Abendessen werden Sie von Carmine, dem Hoteldirektor und seiner Frau Veronica herzlich begrüßt. Mit einem „Salute“ werden Sie auf einen schönen Urlaubsaufenthalt in der Toskana anstoßen!
3. Tag: Heute besuchen Sie die toskanische Hauptstadt, Florenz. Keine andere Stadt hat so viele bedeutende Künstler hervorgebracht, da Leonardo da Vinci, Raphael oder Michelangelo haben hier Ihre Werke der Nachwelt hinterlassen. Bei unserer Führung stehen die wichtigsten Punkte, wie das Rathaus, die Statue des David und die prächtige Fassade des Domes auf dem Programm. Auf der Rückfahrt zum Hotel machen wir noch einen kleinen Abstecher nach Vinci, dem Geburtsort des Genies Leonardo da Vinci.
4. Tag: Lassen Sie sich in die Toskana entführen! In der schier unendlichen, grünen Weite erheben sich sanfte Hügel, Zypressen, Olivenhaine, Pinien und Weinreben. Inmitten dieser einmaligen Naturkulisse thronen die mittelalterlichen Städte San Gimignano und Siena. In San Gimignano genießen Sie einen fantastischen Weitblick über das Weinanbaugebiet Chianti und Siena gilt zu Recht als eine der schönsten Städte der Toskana. Sie werden vom schwarzweißen Dom in Siena beeindruckt sein und in San Gimignano werden Sie die berühmten Geschlechtertürme bewundern. Sie waren Wohntürme für Adel und Kaufleute und Prestigeobjekte, denn je höher der Turm, desto reicher die Familie.
5. Tag: Eingeengt zwischen Felsen und Meer gehören die Cinque Terre zu einer der schönsten Küstenabschnitte Europas. Die fünf Dörfer Riomaggiore, Manarola, Cornigilia, Vernazza und Monterosso waren Jahrhunderte lang nur zu Fuß oder über das Meer zu erreichen. In dieser Abgeschiedenheit haben sie sich ihre Schönheit bewahrt. Die Bewohner der Orte waren von Anfang an Weinbauern. Um dem steilen Küstenstreifen Land für ihre Reben abzugewinnen, bauten sie Weinterrassen, die sie mit Trockenmauern abstützten. Aneinander gereiht sind diese Trockenmauern 11.000 Kilometer lang - länger als die chinesische Mauer. Seit langer Zeit prägten sie die Landschaft der Cinque Terre, nun zerfallen die Mauern und die Weinterrassen werden langsam von der Macchia zurückerobert. Unser Bus bringt Sie nach La Spezia. Dort steigen Sie um in die Bahn und fahren in eines der wunderschönen Dörfer. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Boot.
6. Tag: Lucca ist der „kleine Vatikan“ der Toskana und der Inbegriff einer toskanischen Stadt. Für viele Reisende gehört die romantische Stadt mit ihren traditionellen Geschäften, den mittelalterlichen Gassen, umgeben von mächtigen Mauern zu den reizvollsten Orten der Toskana. Sobald man durch die Tore der noch immer erhaltenen Stadtmauern tritt, scheint es, als lasse man die Moderne zurück. Mit genau 99 Kirchen und Kapellen öffnet sich eine mittelalterliche Schatztruhe, die rückblickend ebenso wie Florenz, eine Führungsrolle in der Toskana hätte übernehmen können. Im Laufe des Tages nehmen wir Abschied und lassen uns noch weiter von Puccinis Heimat verzücken. Wir besuchen das kleine Bergdörfchen Montecarlo mit seinem malerischen Panorama. Übrigens: Hier gibt es den berühmten Wein und das beste toskanische Olivenöl. Gala-Abend mit toskanischen Spezialitäten im Hotel.
7. Tag: Ein letzter Blick auf die schöne Landschaft und wir sagen „Arrivederci“ bis zum nächsten Mal! Gut gefrühstückt, mit neuen Eindrücken und Ideen im Gepäck, fahren wir heimwärts. „Bella Italia" - ist immer wieder eine Reise wert! Hotelübernachtung im Alpengebiet bei Sterzing. Abendessen.
8. Tag: Heute kehren wir in die Heimat zurück. Die vielen Erlebnisse der vergangenen Tage bleiben Ihnen sicher noch lange in Erinnerung.
Das 3-Sterne-Hotel Country Club befindet sich inmitten der toskanischen Hügel, etwa 2 km von Capannori entfernt. Es ist umgeben von einem großen gepflegten Garten mit Olympia- Schwimmbad. Ausstattung: Restaurant, Bar, Terrasse mit Garten, beheiztes Freibad, Liegewiese und Lift. Die 2017 renovierten Zimmer verfügen über Dusche/WC, Fön, Telefon, TV und Klimaanlage. Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.

Schmidt-Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2x Hotelübernachtung in Südtirol
  • 5x Übernachtung im Mittelklassehotel „Country Club“ in Capannori
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 7x Hotelfrühstück
  • 7x Abendessen in den Hotels (teils als Buffet)
  • Getränke zum Abendessen im Hotel „Country Club“ in Capannori mit Bier, Wein und Softgetränken sowie an der Hotelbar von 18.00-23.00 Uhr mit Bier, Wein, Softgetränken und ausgewählten Spirituosen
  • Toskana-Programm mit Stadtführungen in Pisa, Florenz, San Gimignano, Siena und Lucca
  • Ausflugs zum Weinort Montecarlo
  • Ausflug zum „Land über dem Meer“ zur weltberühmten Cinque Terre mit Bahn- und Schifffahrt
  • Alle Ausflüge mit lokalen, qualifizierten, deutschsprachigen Stadtführern
  • Bettensteuern, Touristengebühren und Fremdenverkehrsabgaben

Reisedokumente

Für diese Reise benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass). Änderungen im Reiseverlauf behalten wir uns vor.