Es tut uns leid aber um diese Seite Vollständig nutzen zu können wird JavaScript benötigt.
Sollten Sie diese meldung sehen bitte aktivieren Sie JavaScript und laden Sie die Seite neu. Weiter Informationen erhalten Sie hier!

Ihr Reiseveranstalter in Berlin-Brandenburg
Menü MENÜ
Ihr Reiseveranstalter in Berlin-Brandenburg
zurück

Wien

Ein musikalischer Sommerspaziergang Wiener Walzermetropole

Reisehöhepunkte

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel „City Hotel" in Stockerau/Wien
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 4x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 4x Abendessen im Hotel
  • große Stadtrundfahrt durch Wien mit Spaziergang durch den „Wiener Volksgarten“ mit örtlicher Reiseleitung
  • Spaziergang durch den „Wiener Stadtpark“ und Besuch des Wiener Zentralfriedhofes in Begleitung einer örtlichern Reiseleitung
  • Freizeit in der Wiener Innenstadt
  • Transfer zum Besuch des bekannten Sommerkonzertes des „Wiener Hofburgorchesters“ im Mozartsaal des Konzerthauses (incl. Eintrittskarte PK 2)
  • Ausflugsfahrt durch das Burgenland mit Besuch des Neusiedler Sees und Besuch der denkmalgeschützten Altstadt von Rust mit örtlicher Reiseleitung
  • Fremdenverkehrsabgabe
ab 643,00 € 06.07.2022 - 10.07.2022

Wien

06.07.2022 - 10.07.2022
Anreise/Abreise
Dauer
Art der Reise
Art der Unterkunft/ Zimmer/ Kabine
Anzahl der Teilnehmer
Preis pro Person
Gesamtpreis
1. Tag: Heute nehmen wir Kurs auf die Weltmetropole der Romantiker, wo die Damen zu besonderen Anlässen noch mit einem gehauchten Handkuss begrüßt werden und die charmante Höflichkeit als Respekt gilt. Ankunft am Nachmittag und Bezug Ihres Hotels. Abendessen.
2. Tag: "Wien, Wien- nur du allein sollst stets die Stadt meiner Träume sein!" So lautet der Text in einem der bekanntesten Wienerlieder. Geben auch Sie sich diesen Träumen während unserer großen Stadtrundfahrt hin. Sie werden die Staatsoper sehen - den Aufführungsort des Wiener Opernballs, das Kunsthistorische Museum und die weltberühmte Wiener Hofburg. Dazwischen reihen sich prunkvolle Paläste wie Perlen aneinander, denn Großbürgertum und Adel überboten sich beim Bau pompöser Palais. Ihre Zeitreise führt Sie aber auch zu den modernen Bauten jenseits der Donau wie Donauturm, UNO-City und zum berühmten Hundertwasserhaus. Zurück im 1. Bezirk flanieren wir durch Wiens ersten öffentlich zugänglichen Park, den „Volksgarten“. Hier befindet sich auch eines der beliebtesten Fotomotive Wiens, die Statue der sitzenden Elisabeth, die aus einem 8000 kg schweren Marmorblock geschaffen wurde. Der Park schließt direkt an die Wiener Hofburg an, welcher Wohnsitz der kaiserlichen Familie war. Ein absoluter Publikumsmagnet ist das darin befindliche Sisi Museum. Es zeigt an Hand persönlicher Gegenstände der Kaiserin Elisabeth, die wahre Persönlichkeit der vielfach missverstandenen Kaiserin. Der Rundgang erzählt wie der Mythos der Kaiserin Sisi entstand, der nicht zuletzt auch durch die „Sissi-Filme“ stark geprägt wurde. Im Anschluss sollten Sie ein Wiener Kaffeehaus besuchen. Genießen Sie hier Ihre Wiener Melange und ein leckeres Tortenstückchen.
3. Tag: Mit den Worten „Es ist mein Wille", befahl einst Kaiser Franz Joseph den Erbau der prächtigen Ringstraße, ein Prachtboulevard mit den schönsten Wohnbauten Europas. Wohin Sie auch blicken, jeder Stadtteil schmückt sich mit wunderschönen Blumengärten, grünen Wiesen und Alleen. Die Wiener Parks sind eine Augenweide. Wir flanieren durch den Wiener Stadtpark und bestaunen die Denkmäler, die zu Ehren weltberühmter Musiker errichtet wurden. Die Wiener lieben Johann Strauss. Der Walzer „An der schönen blauen Donau“ verkörpert die Wiener Lebensart und wurde zu einer heimlichen Hymne Österreichs. Regelmäßig wird sie zum Jahreswechsel gespielt und mit ihr ins Neue Jahr getanzt. Anschließend besuchen Sie in Begleitung unseres Stadtführers die letzte Ruhestätte großer Musiker und Komponisten auf dem berühmten Wiener Zentralfriedhof. Sie erfahren vieles aus dem wahren Leben der Musiker. Am Stephansdom endet unsere Erkundungstour und Sie haben Gelegenheit, im „Sacher“, im „Café Central“ oder im „Landmann“ sich auf Wiener Art verwöhnen zu lassen. Für den Abend haben wir eine ganz besondere Empfehlung für Sie. Wir haben bereits Karten für den Besuch eines der beliebten Sommerkonzerte des Wiener Hofburgorchesters im Mozartsaals des Konzerthauses gebucht. Freuen Sie sich auf beschwingte Melodien von Mozart, Strauß und Lehar!
4. Tag: Der heutige Ausflug führt uns an den Neusiedler See. Zunächst besuchen wir Storchenstadt Rust. Die gesamte Altstadt, die zu den malerischsten ihrer Art zählt, ist denkmalgeschützt. Die vielen Bürgerhäuser aus dem 16. - 19. Jahrhundert besitzen gepflegte Barock- oder Renaissancefassaden mit schönen Fenster- und Portalrahmungen und Stuckdekorationen. Die charakteristischen Rundbogenportale führen in die idyllischen Innenhöfe. Es ist unverkennbar, der Weißstorch gilt als heimliches Wappentier der Stadt. Über Neusiedl am See erreichen wir den wildromantischen Naturpark Seewinkel. Unzählige kleine Teiche, die sich je nach Niederschlag periodisch füllen, bieten einer Vielzahl von Vogelarten ein ideales Zuhause. Abschluss besuchen wir Podersdorf, den beliebtesten Badeort am Ostufer, ehe wir die Rückfahrt antreten.
5. Tag: Leider geht unsere Sommerreise dem Ende entgegen. Wir begeben uns auf die Heimreise.
Unser 4-Sterne Hotel "City Hotel" befindet sich in Stockerau bei Wien. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, SAT-TV, Telefon, Minibar ausgestattet. Zu Ihrer Verfügung stehen: Lift, Lobby mit Bar, Restaurant, Frühstücksraum, Sauna, Dampfbad, Sonnenterrasse und Fitnessraum.

Schmidt-Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel „City Hotel" in Stockerau/Wien
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 4x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 4x Abendessen im Hotel
  • große Stadtrundfahrt durch Wien mit Spaziergang durch den „Wiener Volksgarten“ mit örtlicher Reiseleitung
  • Spaziergang durch den „Wiener Stadtpark“ und Besuch des Wiener Zentralfriedhofes in Begleitung einer örtlichern Reiseleitung
  • Freizeit in der Wiener Innenstadt
  • Transfer zum Besuch des bekannten Sommerkonzertes des „Wiener Hofburgorchesters“ im Mozartsaal des Konzerthauses (incl. Eintrittskarte PK 2)
  • Ausflugsfahrt durch das Burgenland mit Besuch des Neusiedler Sees und Besuch der denkmalgeschützten Altstadt von Rust mit örtlicher Reiseleitung
  • Fremdenverkehrsabgabe

Reisedokumente

Für diese Reise benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass). Änderungen im Reiseverlauf behalten wir uns vor.