Es tut uns leid aber um diese Seite Vollständig nutzen zu können wird JavaScript benötigt.
Sollten Sie diese meldung sehen bitte aktivieren Sie JavaScript und laden Sie die Seite neu. Weiter Informationen erhalten Sie hier!

Ihr Reiseveranstalter in Berlin-Brandenburg
Menü MENÜ
Ihr Reiseveranstalter in Berlin-Brandenburg
zurück

Floriade

Holland im sommerlichen Farbenrausch und Gartenzauber auf der „Floriade”

Reisehöhepunkte

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung im Postillion Hotel „Amersfoort Veluwemeer“
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 4x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 3x Abendessen im Hotel (teils als Buffet)
  • 1x Hollandbuffet „das hollanse national essen”
  • Ausflug zur „Floriade“ nach Almere
  • Eintritt und Besuch der weltgrößten Blumenschau der Welt, die „Floriade“
  • Ausflugsfahrt nach Rotterdam und Delft in Begleitung einer örtlichen Reiseleitung
  • Kleine Stadtrundfahrt durch Rotterdam
  • Schifffahrt auf der Maas, sowie durch Europas größter Hafenanlage in Rotterdam
  • Besuch der faszinierenden Stadt Delft mit kombinierter Stadtrundfahrt
  • Ausflugsfahrt nach Den Haag und Scheveningen in Begleitung einer örtlichen Reiseleitung
  • Stadterkundung- bzw. Rundfahrt durch die elegante Stadt am Meer, Den Haag
  • Kleine Freizeit im Nordseebadeortes Scheveningen
  • Fremdenverkehrsabgabe
ab 677,00 € 24.07.2022 - 28.07.2022 1 weitere Termine

Floriade

24.07.2022 - 28.07.2022
Anreise/Abreise
Dauer
Art der Reise
Art der Unterkunft/ Zimmer/ Kabine
Anzahl der Teilnehmer
Preis pro Person
Gesamtpreis
1. Tag: Freuen Sie sich auf eine kontrastreiche und eindrucksvolle Reise durch unser Nachbarland. Anreise und Begrüßung im schön gelegenen Seehotel.
2. Tag: Nach einem stärkenden Frühstück fahren Sie in den Norden der Niederlande, genauer gesagt nach Almere. Mit den über 200.000 Einwohnern zählt die Stadt zu einer der größeren Ortschaften der Niederlande. Hier erwartet Sie die größte Blumenschau der Welt: Nur alle zehn Jahre öffnet die „Floriade“ ihre Tore. Die sogenannte „Königin der Gartenschauen“ findet immer in den Niederlanden statt und zieht Millionen von Menschen aus aller Welt in ihren Bann. Hier erleben Sie eine faszinierende Vielfalt von Baum-, Sträucher-, Pflanzen- und Blumenarten und genießen eine spektakuläre Mischung aus Farben und Gerüchen, sowie ein grandioses Unterhaltungsprogramm, das die Ausstellung auf eine einzigartige Weise darstellt. Nach dem Besuch der „Floriade“ geht es zurück zum Hotel, wo bereits das Abendessen auf Sie wartet.
3. Tag: Heute führt uns unsere Reiseleitung ins „Manhattan an der Maas“. Es geht nach Rotterdam, das aufgrund seiner beeindruckenden Skyline oft so bezeichnet wird. Die Stadt genießt wegen ihrer Architektur einen sehr guten Ruf und so verwundert es nicht, dass das Niederländische Architekturinstitut hier gegründet wurde. Sie erfahren viel Interessantes über die faszinierenden Bauten und deren Bewohner. Die Rotterdamer betonen gern, dass sie im El Dorado oder in einem „Paradies für Genussmenschen“ leben. Hier gibt es viele internationale Delikatessen, Obst, Gemüse sowie typisch niederländische Speisen. Man kann sich nahezu durch alle Kontinente schlemmen. Anschließend gehen Sie an Bord eines typischen Spido Boots. Sie sehen die faszinierendsten Abschnitte des Flusses Maas, gleiten durch einen der größten Seehäfen der Welt und bewundern die berühmte Architektur der Nordsee-Hafenstadt. Im Anschluss geht es weiter nach Delft. Wie sie feststellen werden, ist Delft der komplette Gegensatz zu Rotterdam. Das entzückende Städtchen wird Ihr Herz im Sturm erobern. Eigentlich müssten wir einige Tage hier verbringen um die vielen Schönheiten ausgiebig zu erkunden. Aber wir machen es kurz! Blaues Porzellan, der Maler Jan Vermeer, Wilhelm van Oranje und ein Stadtkern der gerade einmal einen Quadratkilometer misst. Das Örtchen hat seinen ursprünglichen Charme aus den früheren Jahrhunderten bestens erhalten. Anders als Den Haag oder Rotterdam wurde hier nichts in den Weltkriegen zerstört. Uns erwartet ein Anblick von gotischen und barocken Bauten mit schmalen Gassen und zahlreichen mit Seerosen bewachsenen Grachten. Delft kann sich mit seinen Schönheiten auf eine Stufe mit Brügge oder Venedig stellen.
4. Tag: Wir glauben, dass Den Haag unterschätzt und von vielen als normale Stadt angesehen wird. Aber die kleine Stadt kann sich mit dem Antlitz von Amsterdam messen! Den Haag besticht mit seinem Charme und ist so wunderbar holländisch. Außerdem hat sie definitiv mindestens eine Sache, die Amsterdam nicht hat, die unschlagbare Nähe zur Nordsee. Innerhalb von 15 min ist man in Scheveningen und fühlt sich direkt mitten im Urlaub. Nun aber zurück zu unserer Stadttour durch Den Haag. Hier befindet sich der Sitz der Niederländischen Regierung, die Residenz der Königlichen Familie, aber auch der Internationale Gerichtshof. Gekrönt wird alles mit der anmutenden historischen Altstadt, wo der Binnenhof begeistert und sich das königliche Schloss und Friedenspalast präsentieren. Nach einem Fotostopp lautet es, nächster Halt Nordseeküste! Scheveningen an der Küste strotzt mit einer wunderschönen Pier und der Anblick des einstigen Kurhauses, dem heutigen Grand Hotel „Amrath“ lässt uns an längst vergangene Zeiten erinnern. Hier bekommt man fast den Eindruck, als begegne man Frauen in Badekleidern und Männer mit Strohhüten und Stock am Strand und die kleinen Jungen bauen ihre Sandburgen im Marine-Outfit am Strand. Freizeit auf der wunderschönen Pier und Fahrt zurück zum Hotel. Abendessen.
5. Tag: Nach dem Frühstück heißt es leider Abschied nehmen. Nachdem die Koffer verladen sind machen wir uns auf den Heimweg. Rückankunft im Laufe des Nachmittags.
Das Postillion Hotel „Amersfoort Veluwemeer” liegt in idyllischer Umgebung der Stadt Amersfoort direkt am See Veluwemeer. Das Hotel präsentiert sich mit einem Hotelrestaurant, einem Lift und modern ausgestatteten Hotelzimmern. Alle Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, Kabel-TV und Telefon.

Schmidt-Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung im Postillion Hotel „Amersfoort Veluwemeer“
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 4x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 3x Abendessen im Hotel (teils als Buffet)
  • 1x Hollandbuffet „das hollanse national essen”
  • Ausflug zur „Floriade“ nach Almere
  • Eintritt und Besuch der weltgrößten Blumenschau der Welt, die „Floriade“
  • Ausflugsfahrt nach Rotterdam und Delft in Begleitung einer örtlichen Reiseleitung
  • Kleine Stadtrundfahrt durch Rotterdam
  • Schifffahrt auf der Maas, sowie durch Europas größter Hafenanlage in Rotterdam
  • Besuch der faszinierenden Stadt Delft mit kombinierter Stadtrundfahrt
  • Ausflugsfahrt nach Den Haag und Scheveningen in Begleitung einer örtlichen Reiseleitung
  • Stadterkundung- bzw. Rundfahrt durch die elegante Stadt am Meer, Den Haag
  • Kleine Freizeit im Nordseebadeortes Scheveningen
  • Fremdenverkehrsabgabe

Reisedokumente

Für diese Reise benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass). Änderungen im Reiseverlauf behalten wir uns vor.