Es tut uns leid aber um diese Seite Vollständig nutzen zu können wird JavaScript benötigt.
Sollten Sie diese meldung sehen bitte aktivieren Sie JavaScript und laden Sie die Seite neu. Weiter Informationen erhalten Sie hier!

Ihr Reiseveranstalter in Berlin-Brandenburg
Menü MENÜ
Ihr Reiseveranstalter in Berlin-Brandenburg
zurück

Ostfriesland

Leuchttürme, Grachten und Fischerromantik

Reisehöhepunkte

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung im Hotel „Schützenhof“ im Landkreis Leer
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen (teils als Menü oder Buffet)
  • Besuch, Eintritt und Führung im Wasserschloss Evenburg, dem Zentrum für Gartenkultur in Ostfriesland
  • Große Ostfrieslandrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung mit Rysum, Suurhusen, Greetsiel, Emden und dem Pilsumer Leuchtturm
  • Hafen-Schiffsrundfahrt durch Emden
  • Ausflugsfahrt an Ostfrieslands-Nordseeküste mit Besuch und Freizeit im Ferienort Neuharlingersiel
  • Ausflugsfahrt nach Papenburg, der „Heimat der Kreuzfahrtschiffe“ sowie Stadtbummel entlang der Fehnkanäle mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt zur Werksführung in der Meyer Werft in Papenburg
  • Einkehr in einer traditionellen Teestube zum Besuch der überlieferten ostfriesischen Teezeremonie
  • Fremdenverkehrsabgabe
ab 677,00 € 31.07.2022 - 04.08.2022

Ostfriesland

31.07.2022 - 04.08.2022
Anreise/Abreise
Dauer
Art der Reise
Art der Unterkunft/ Zimmer/ Kabine
Anzahl der Teilnehmer
Preis pro Person
Gesamtpreis
1. Tag: Herzlich Willkommen im „Moin, Moin - Land“! Dem malerischen Landstrich mit grünen Weiden, Moor, Marschland, Kanälen, Schleusen, Leuchttürmen, wunderschönen Backsteinbauten und historischen Klappbrücken. Das ist Ostfriesland. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel „Schützenhof” in Jever
2. Tag: Heute erleben Sie den Geschmack von Salz auf den Lippen, spüren den Wind der um die Nase weht und bewundern all die Klischees die einen Ostfrieslandurlaub auszeichnen. Urlaub bedeutet Zeit! Zeit sich die Hosenbeine hochzukrempeln und das kühle Wasser zu spüren oder die Nordseefischer im Hafen auf ihren markanten Krabbenkuttern zu beobachten. Wie Sie schon bald merken werden, fällt die Begrüßung an der Küste nicht sehr üppig aus. Hier sagt man nur einmal laut und kräftig „Moin“! Dies muss reichen! Genießen Sie Ihren Aufenthalt im beliebten Ferienort Neuharlingersiel, hier an einer der schönen Küsten Ostfrieslands. Mit einer urostfriesischen Tradition werden Sie zum Abschluss des Tages bekannt gemacht. Bei einer außergewöhnlichen und unterhaltsamen Teezeremonie erfahren Sie von den überlieferten Bräuchen der Ostfriesen.
3. Tag: Wie am laufenden Band präsentieren wir Ihnen die schönsten Seiten Ostfrieslands. Beginnen wollen wir mit Schloss Evenburg, dem Zentrum für Gartenkultur. Nein - Sie sind nicht in Südengland, Sie verweilen im einstigen gräflichen Herrensitz. Mit seinem eindrucksvollen englischen Landschaftsgarten und eigener Gärtnerei begeistert er alle Blumenliebhaber. Weiter geht es in die „Heimat der Kreuzfahrtschiffe” nach Papenburg. Inmitten grüner Wiesen, weit ab vom Meer, werden die mit allem Komfort ausgestatteten Luxus-Kreuzfahrtschiffe gebaut. Hier stehen die großen Reedereien wie Aida, Princess Cruises oder Royal Caribbean Schlange. Freuen Sie sich auf eine Führung durch die Werft! Papenburg ist aber nicht nur für den Schiffbau, sondern auch für den Blumen- und Gemüsegartenbau bekannt. Das Tüpfelchen auf dem „i", ist ein Spaziergang entlang der blumengeschmückten Fehnkanäle. Zahlreich inszenierte Blumenbeete verleihen den Kanälen ein schönes Bild.
4. Tag: Heute begeben wir uns auf eine Rundfahrt zu den schönsten Orten Ostfrieslands. Wussten Sie, dass sich in Suurhusen der schiefste Turm der Welt präsentiert? Er ist nicht zu übersehen! Auf unserer Rundfahrt begegnen wir auch dem schönsten Fischerort Ostfrieslands, Greetsiel. Hier ist die größte Krabbenkutterflotte Ostfrieslands beheimatet. Die historischen Giebelhäuser und die Windmühlen verleihen dem Ort einen ganz besonderen Charme. Aus diesem Grund wird Greetsiel auch als Puppenstube bezeichnet. Der berühmte rot-gelbe Pilsumer Leuchtturm zeigt sich am Horizont auf dem Nordseedeich. Seine Bekanntheit hat er dem Komiker Otto Waalkes zu verdanken. Als Höhepunkt lassen wir uns in der Seefahrerstadt Emden, zu einer Grachtenrundfahrt einladen. Achtung! Wer hier an Deck sitzt, muss schon mal den Kopf wegen der niedrigen Brücken einziehen!
5. Tag: Es klingt anders, wenn unsere Gastgeber uns mit „Holl di munter“ verabschieden. Mit wunderschönen Eindrücken und einprägsamen Ostfriesenwitzen treten wir die Heimreise an.
Das Hotel „Schützenhof“ in Jever im Landkreis Friesland bietet eine optimale Ausgangslage für unsere Entdeckungen. Das familiengeführte, traditionelle Haus bietet neben einem Lift, modern und liebevoll eingerichtete Zimmer. Wer möchte, kann den Tag auch gern im Wellnessbereich mit Schwimmbad oder bei schönem Wetter im Biergarten ausklingen lassen.

Schmidt-Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung im Hotel „Schützenhof“ im Landkreis Leer
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen (teils als Menü oder Buffet)
  • Besuch, Eintritt und Führung im Wasserschloss Evenburg, dem Zentrum für Gartenkultur in Ostfriesland
  • Große Ostfrieslandrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung mit Rysum, Suurhusen, Greetsiel, Emden und dem Pilsumer Leuchtturm
  • Hafen-Schiffsrundfahrt durch Emden
  • Ausflugsfahrt an Ostfrieslands-Nordseeküste mit Besuch und Freizeit im Ferienort Neuharlingersiel
  • Ausflugsfahrt nach Papenburg, der „Heimat der Kreuzfahrtschiffe“ sowie Stadtbummel entlang der Fehnkanäle mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt zur Werksführung in der Meyer Werft in Papenburg
  • Einkehr in einer traditionellen Teestube zum Besuch der überlieferten ostfriesischen Teezeremonie
  • Fremdenverkehrsabgabe

Reisedokumente

Für diese Reise benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass). Änderungen im Reiseverlauf behalten wir uns vor.