Es tut uns leid aber um diese Seite Vollständig nutzen zu können wird JavaScript benötigt.
Sollten Sie diese meldung sehen bitte aktivieren Sie JavaScript und laden Sie die Seite neu. Weiter Informationen erhalten Sie hier!

Ihr Reiseveranstalter in Berlin-Brandenburg
Menü MENÜ
Ihr Reiseveranstalter in Berlin-Brandenburg
zurück

Nordkap

„Huckepack” zum Nordkap

Reisehöhepunkte

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Schiffspassagen Rostock-Gedser u. zurück
  • Schiffspassage Helsingör - Helsingborg
  • Schiffspassage Stockholm - Turku
  • Schiffspassage Oslo - Kiel
  • 2x Übernachtung in 2-Bett-Innen-Kabinen mit DU/WC auf den Fährüberfahrten
  • 2x Frühstücksbuffet an Bord
  • 2x Abendbuffet an Bord
  • 1x Übernachtung im Auto-Reisezug im 2-Bett-Abteil mit Zugfrühstück
  • 9x Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 9x skandinavisches Frühstück in den Hotels
  • 8x Abendessen in den Hotels
  • 1x Abendessen im Restaurant in Helsinki
  • Reisebegleitung während der gesamten Rundreise
  • Nordkap-Ausflug auf die Nordkap-Halbinsel
  • Eintrittsgeld für Nordkap und Nordkaphalle Nordkap / Tunnelgebühr
  • persönliches Nordkapdiplom
  • Stadtführungen in Helsinki und Stockholm
  • Reisebegleitung
ab 2.411,00 € 04.08.2022 - 16.08.2022

Nordkap

04.08.2022 - 16.08.2022
Anreise/Abreise
Dauer
Art der Reise
Art der Unterkunft/ Zimmer/ Kabine
Anzahl der Teilnehmer
Preis pro Person
Gesamtpreis
1. Tag: Unsere Reise beginnt am frühen Morgen mit der Begrüßung an Bord unseres Reisebusses. Nur kurz ist die Fahrt nach Rostock zur zweistündigen Fährüberfahrt bis nach Gedser. Weiter geht es mit dem Bus über die Inseln Falster und Seeland nach Helsingör. Mit der Fähre geht es nach Helsingborg und weiter in die Region um den wunderschönen Vättern-See. Auf der Fahrt sehen Sie die bekannten schwedischen Landschaften Skane und Smaland, der Heimat von Pippi Langstrumpf und Michel aus Lönneberga.
2. Tag: Durch die wald- und seenreiche Landschaft Schwedens erreichen wir im Laufe des Tages die wohl schönste Hauptstadt Skandinaviens, Stockholm. Im Rahmen einer Stadtführung lernen Sie das Venedig des Nordens kennen. Die Stadt erstreckt sich über 14 Inseln, die durch 57 Brücken miteinander verbunden sind. Gegen 18:00 Uhr begeben wir uns auf eines der modernen Hotelschiffe der Viking Line zur nächtlichen Überfahrt nach Turku. Genießen Sie den Service an Bord. Bars, Restaurants und Shops machen die Überfahrt sehr angenehm.
3. Tag: Willkommen in Helsinki, der Tochter der Ostsee! Die finnische Hauptstadt lässt sich gut zu Fuß erkunden. Unsere Stadtführerin zeigt Ihnen Interessantes und Kurioses, den Dom, das Stadthaus und die Felsenkirche. Bis zum Abendessen haben Sie genügend Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Ein Bummel durch den Esplanadi Park oder ein Besuch des bunten Sommermarktes mit der „Kaupa-Halli” sind empfehlenswert. Das Abendessen nehmen Sie in einem Restaurant ein. Der Bus wird währenddessen auf einen Nachtzug verladen und reist mit uns „Huckepack“ an den Polarkreis. Was für ein Erlebnis! Eine Nacht im „Arctic-Express“! Während Sie die wunderschönen Seenlandschaften durchreisen, zeigt sich die untergehende Sonne über den weiten Landschaften Finnlands. Die Nacht verbringen Sie in Doppel-Schlafkabinen mit Etagenbetten.
4. Tag: Während Sie das Frühstück einnehmen, fährt der Zug durch die finnischen Landschaften. Schauen Sie aus den Fenstern, schon bald erreichen Sie Rovaniemi, die Heimat des Weihnachtsmannes inmitten arktischer Wildnis und unmittelbar am Polarkreis. Nachdem unser Reisebus den Nachtzug verlassen hat, besuchen wir die Santa Claus Station. Nutzen Sie die Gelegenheit und geben Sie Ihre Weihnachtspost in Auftrag, welche pünktlich zum Weihnachtsfest bei Ihren Lieben ankommt. Anschließend durchfahren wir das faszinierende Finnisch-Lappland und blicken auf die prächtige Natur, geprägt von Fjällen, Wäldern und großen Flüssen.
5. Tag: Heute heißt es Abschied nehmen von Finnisch-Lappland. Nord-Norwegen, das Land der Rentiere und der Mitternachtssonne erwartet uns, und wird ohne Zweifel einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen. Auf der Insel Mageröya mit seinem schwarzgrauen Nordkapfelsen zeigt sich der „wahre Höhepunkt“ dieser Reise. Es ist schon ein erhabenes Gefühl am Nordkap-Plateau zu stehen, dessen Felswand 307 Meter senkrecht in die tosenden Wasserfluten des Nordmeeres abfällt und den Blick in Richtung Eismeer zu richten.
6. Tag: Nach dem Frühstück verlassen wir die Nordkapinsel. Hier zeigt sich das rohe, nordische Landschaftsbild wie aus dem Bilderbuch. Es ist kaum zu glauben, aber zur Winterzeit ist es der Sonne hier nicht möglich die ewige Dunkelheit zu durchbrechen. Tag für Tag und dies über zwei Monate zeigt sich hier nur ein schwaches Dämmerungslicht zur Mittagszeit - die sogenannte Polarnacht. Entlang der wunderschönen, wildzerklüfteten Küstenstraße geht es weiter mit dem Bus bis zum Fährhafen, wo wir bereits erwartet werden. Übernachtung in der Region Breivikeidet/Tromsö.
7. Tag: Heute überqueren Sie die Tjeldsundbrücke und erreichen das Inselreich der Vesterålen. Nun führt uns der Weg durch die nahezu unberührte Natur. Über die neue Brückenverbindung in Lofast erreichen Sie ein weiteres Ziel unserer Reise, die Inselwelt der Lofoten. Sie werden sehen, die Anreise hat sich gelohnt, hier zeigen sich die Lofoten mit ihren bis zu 1000m hohen Felswänden, bunten Holzhäusern, unzähligen Fischtrockengestellen wie auf den typischen Postkartenmotiven der Region. Hotelbezug in Svolvaer.
8. Tag: Heute können Sie den Tag in Svolvær, dem Hauptort der Lofoten, genießen. Vielleicht besuchen Sie die Ausstellung und Eisbar „Magic Ice“, die direkt neben Ihrem Hotel liegt. Am Nachmittag erwartet uns die Fähre zur Überfahrt nach Skutvik. Weiterfahrt zum Tyrifjord und Hotelbezug.
9. Tag: Erleben Sie das Phänomen der Mitternachtssonne jenseits des Polarkreises ein letztes Mal! Sie nehmen Abschied von den Lofoten und überqueren nun zum zweiten Mal den Polarkreis und erreichen Mo i Rana.
10. Tag: Heute ändert sich das Landschaftsbild. Die zerklüftete und teils schroffe Berglandschaft verwandelt sich in eine liebliche, aber gewaltige Bergwelt. Durch die urwüchsige Seen- und Gebirgslandschaft führt unsere Fahrt in die Krönungsstadt der norwegischen Könige, Trondheim. Sie sollten es am Nachmittag nicht versäumen den Nidarosdom, das Nationalheiligtum Norwegens zu besichtigen oder das eine oder andere Geschäft in Trondheim zu besuchen.
11. Tag: Nach dem Frühstück lassen wir noch einmal die schöne Naturlandschaft auf dem Weg nach Oppdal und dem herrlichen Dovregebirge auf uns wirken. Über Dombas und durch das sagenumwobene Gudbrandsdal, das „Tal der Täler" Norwegens, führt die Strecke nach Lillehammer, dem Austragungsort der Olypimschen Winterspiele und vorbei am größten Binnensee des Landes, dem Mjøsasee nach Hamar. Abendessen und Übernachtung im Scandic Hotel.
12. Tag: Heute bieten sich zum Abschluss unserer Reise gleich zwei Höhepunkte. Zum einen zeigt Oslo seine Pracht und zum anderen kreuzen wir am Nachmittag mit einem der modernsten Fährschiffe über die Ostsee. Die Kombination aus kulinarischer Vielfalt, Unterhaltung und Wellness an Bord gleicht dem Flair der Hochseekreuzfahrt. Die Color Line bietet zwölf verschiedene Restaurants, Cafés und Bars, der große SPA-Bereich, die über drei Decks hohe und 160 m lange Shopping-Promenade bieten beste Möglichkeiten zur Unterhaltung. Wir wünschen viel Spaß a Bord!
13. Tag: Heute am Morgen heißt es Land in Sicht! Mit einem weinenden- aber auch lachendem Auge müssen wir Abschied von der Ostsee nehmen. Rückblickend ist es ein schönes Gefühl neue Bekanntschaften geknüpft zu haben und gemeinsam eine der größten Natur-Erlebnisreisen in Europa erleben zu dürfen. Ankunft am Nachmittag in der Heimatregion.
Während Ihrer Reise erleben Sie einen Querschnitt an gut ausgewählten Mittelklassehotels. Alle Hotels verfügen über Rezeption, Bar, Restaurant und die Zimmer sind mit Bad oder DU/WC sowie TV ausgestattet. An Bord der Fährschiffe stehen Ihnen moderne Doppel-Innenkabinen mit DU/WC zur Verfügung. Ein Erlebnis ist die Übernachtung im Autoreisezug „Santa-Clause-Nachtexpress" von Helsinki nach Rovaniemi. Wir verkürzen mit diesem Zug die Fahrtstrecke des Reisebusses von zwei Tagesetappen. Während der Zugfahrt schlafen Sie in Zugkabinen für zwei Personen.

Schmidt-Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Schiffspassagen Rostock-Gedser u. zurück
  • Schiffspassage Helsingör - Helsingborg
  • Schiffspassage Stockholm - Turku
  • Schiffspassage Oslo - Kiel
  • 2x Übernachtung in 2-Bett-Innen-Kabinen mit DU/WC auf den Fährüberfahrten
  • 2x Frühstücksbuffet an Bord
  • 2x Abendbuffet an Bord
  • 1x Übernachtung im Auto-Reisezug im 2-Bett-Abteil mit Zugfrühstück
  • 9x Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 9x skandinavisches Frühstück in den Hotels
  • 8x Abendessen in den Hotels
  • 1x Abendessen im Restaurant in Helsinki
  • Reisebegleitung während der gesamten Rundreise
  • Nordkap-Ausflug auf die Nordkap-Halbinsel
  • Eintrittsgeld für Nordkap und Nordkaphalle Nordkap / Tunnelgebühr
  • persönliches Nordkapdiplom
  • Stadtführungen in Helsinki und Stockholm
  • Reisebegleitung

Reisedokumente

Für diese Reise benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass). Änderungen im Reiseverlauf behalten wir uns vor.